Semesterstart an der IUBH

Rund 300 Studierende aus 46 Nationen haben heute an den IUBH Campus Studies ihr Studium in einem der Bachelorstudiengänge Hospitality, Tourismus-, Event-, International, International Marketing und Aviation Management begonnen. Zeitgleich starten auch die MBA- und Masterstudiengänge mit Spezialisierungen im internationalen Dienstleistungsmanagement.

Die Studierenden am Campus Bad Honnef wurden heute durch das Rektorat der IUBH begrüßt und durchlaufen eine zweitägige Orientierung mit Teambuilding-Events, zahlreichen Einführungsvorträgen und Informationen zur Campusinfrastruktur wie zum Beispiel Bücherei, Mensa und IT.  Besonders Einführungen in die IT werden für die Studierenden der IUBH immer wichtiger, da nicht nur Stundenpläne und Klausuranmeldungen online zur Verfügung stehen, sondern auch immer mehr Vorlesungen durch digitale Formate ergänzt werden, die das erfolgreiche Studieren vereinfachen.

„Neben unseren vielen außereuropäischen Studienanfängern freuen wir uns in diesem Jahr über den Zuwachs an europäischen Studenten im Präsenzstudium, die sich für ein Internationales Studium an der IUBH in Bad Honnef entschieden haben. Unser Ziel ist es neben einer soliden Grundlage für eine globale Karriere auch die interkulturelle Kompetenz zu stärken. Es ist immer wieder spannend Studierende aus der ganzen Welt in Bad Honnef zu begrüßen“, so Jens Heidorn, Leiter der Studienberatung am Standort Bad Honnef.

Im Oktober startet zudem das Duale Studium am Campus Bad Honnef wieder mit zwei Studienprogrammen durch. Für den Studiengang Marketing Management konnten sich schon jetzt 20% mehr eingeschriebene Studenten begeistern als im Vorjahr, im Studiengang Tourismuswirtschaft wird bis zum Semesterbeginn ein ähnlicher Anstieg prognostiziert. Hinzu kommen viele neue Praxispartner aus der regionalen Hotellerie, der Tourismus- und der Werbebranche. Unterstützt werden die dualen Studenten im Laufe ihres sieben-semestrigen Studiums durch ein eigenes, neu aufgestelltes Team aus Studienberatern, dass ihnen im Rat und Tat zur Seite steht.

Alle Studierenden der IUBH profitieren von dem weltweiten Netzwerk an Partnerhochschulen und Kooperationsunternehmen. So finden im November wieder die Career Days statt, in deren Rahmen sich zahlreiche potenzielle Arbeitgeber den Studierenden auf dem Campus Bad Honnef präsentieren. 

Unter den rund 1.600 Studierenden der IUBH Campus Studies sind aktuell über 110 Nationen vertreten. In den englischsprachigen Lehrveranstaltungen lernen Studierende aus ganz Deutschland gemeinsam mit ihren internationalen Kommilitonen und erwerben so wichtige Kompetenzen für ihren erfolgreichen Berufseinstieg. Für das nun beginnende Wintersemester heißt die Hochschule Studierende unter anderen aus Ägypten, Argentinien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bangladesch, Belarus, Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Frankreich, Gambia, Griechenland, Honduras, Indien, Irak, Iran, Island, Italien, Japan, Kamerun, Kasachstan, Kenia, Kolumbien, Mazedonien, Mexiko, Moldawien, Niederlande, Nigeria, Österreich, Pakistan, Philippinen, Rumänien, Russland,  Spanien, Südafrika, Syrien, Taiwan, Thailand, Tschechische Republik, Ukraine, den USA, Vietnam und Zimbabwe willkommen. el