Bad Honnef AG spendet den Erlös ihres Bildkalenders an die Sportfreunde Aegidienberg

Nun ging bei dem Vorsitzenden des Sportstättenfördervereins der Sportfreunde Aegidienberg (SFA) Claus Elbert eine weitere Spende für die Zweifach- Sporthalle Aegidienberg ein.

Lucas Birnhäupl (l.), Leiter der Abteilung Marketing und Kommunikation bei der Bad Honnef AG (BHAG), überreichte zusammen mit Daniela Paffhausen (2.l.) , ebenfalls BHAG den stolzen Betrag von 5000 € an Claus Elbert (m.), der erfreut mitteilte:

„ Wir haben eine Liste anzuschaffender Geräte im Wert von über 30.000 €. Die Theodor – Weinz – Schule, die diese Halle für den Schulsport nutzen wird, braucht außerdem noch eine Sprossen-wand und eine Gitterleiter im Wert von 9000 € ; die Kosten übernimmt der Förderverein der SFA, weil diese nicht im Bauvolumen enthalten sind. Außerdem ist an eine Beschallungsanlage für Sport Veranstaltungen gedacht. Dank solch großherziger Spenden ist die Beschaffung von Geräten und Ausstattung der neuen Halle erst möglich.“

Ein herzliches Dankeschön galt deshalb der BHAG, die in diesem Jahr den gesamten Erlös des Bildkalenders für diesen Zweck dem SAFA- Förderverein übergab.

„Von der Sporthalle profitieren Berg und Tal gleichermaßen“, sagte Lucas Birnhäupl und lobte das Engagement der SFA für die Allgemeinheit in der Stadt. dp