Aktionsplan des Stadtelternrates Bad Honnef

0
878

Familienfreundliche Stadt, Bildung und Stadtentwicklung – das sind die großen Themenfelder, die sich der Stadtelternrat mit dem neuen Jahr auf die Fahne geschrieben hat. „Was macht den Stadtelternrat aus, was sind die wichtigsten Themen, wo wir uns zukünftig engagieren wollen“, so umschreiben Annette Hillebrand und Doris Bell vom Vorstand die Beweggründe, einen Aktionsplan aufzustellen. „Wir haben im vergangenen Jahr einen Workshop veranstaltet und dabei die für uns als Eltern und Elternvertreter wichtigsten Aspekte identifiziert“, ergänzen sie. Bad Honnef wird von den Eltern als attraktiv und familienfreundlich geschätzt, was sich sowohl in der geografischen Lage aber auch in der Auswahl von Kindergärten und Schulen ausdrückt. Dennoch gibt es einige kritische Themen, die den Eltern am Herzen liegen.

„Wir Eltern haben nochmal eine ganz andere Sicht auf die Dinge und möchten bewirken, dass alles für eine kinder- und familienfreundliche Stadt getan wird.“ erklärt Doris Bell. Die Elternvertretung setzt deshalb auf ihre Beratungsfunktion in den städtischen Ausschüssen und bietet sich auch als kompetenter Gesprächspartner zur Mitwirkung am aktuell diskutierten integrierten Stadtentwicklungskonzept (iSEK) für Bad Honnef an. Dabei ist es im Interesse von Eltern und Kindern, die Schulwege so kurz und sicher wie möglich zu gestalten. Der öffentliche Nahverkehr im Bergbereich, aber auch zwischen Berg und Tal, muss ausgebaut werden, um die schulischen oder kulturellen Angebote Bad Honnefs allen besser zugänglich zu machen.

Weiterführende Schulen, digitale Medienkompetenz und Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein großer Bereich, dem sich der Stadtelternrat bereits seit Jahren widmet und in den Ausschüssen der Stadt engagiert. Das soll auch weiterhin Ziel sein. Kinderbetreuung muss ganztags gewährleistet werden und dennoch bezahlbar bleiben, das gilt für ausreichend Kindergärten in Wohnortnähe ebenso wie für OGS-Plätze an Grundschulen oder Hausaufgabenbetreuung für die Sekundarstufe I.

„Wir werden künftig verstärkt dafür werben, was wir machen, wofür wir uns engagieren, und dabei wünschen wir uns auch die Mitarbeit interessierter Eltern und Einwohner unserer Stadt“, so Annette Hillebrand. Gäste sind bei den Sitzungen des Stadtelternrates gern gesehen. Die nächste Sitzung findet am 28.03.2017 um 20 Uhr im Rathaus Bad Honnef statt. Zu erreichen ist der Stadtelternrat unter stadtelternrat@bad-honnef.de und im Internet unter www.Stadtelternrat.Bad-Honnef.de. sk