Antiker Biedermeier ist Kult?

Ein ausgewogenes Interieur Design hat immer mit dem eigenen Verständnis des Kunden zu tun. Denn es ist nichts neues – ein jeder hat andere Bedürfnisse und unterschiedliche Vorstellungen von Ästhetik – in Form von Materialien, der Haptik eventuell dem Geruch oder auch dem Klang des Produktes. Der eine findet Minimalismus und Purismus ist das richtige für sein Wohlbefinden. Und der andere sagt wenn es kein warmes Ambiente ist mit einem mediterranen Flair, ist es nicht das wo drin ich mich wohl fühlen kann. Der nächste möchtest es lieber nostalgisch haben oder den wieder in Mode gekommen Lifestyle Gedanken des Vintage (vom engl. „altmodisch“, „alt“, „klassisch“, „aus einer bestimmten Zeit“) vorfinden. Woher diese Einrichtung Empfindungen kommen ist eigentlich nicht so einfach zu erklären. Ein jeder wird von frühster Kindheit geprägt, durch sein Elternhaus und auch durch die Umgebung in der er lebt. Zudem machen reisen und der soziale Einfluss natürlich auch noch ein Großteil davon aus.

Badewanne Sicis Mosaik

Wenn eine Person also sagt ich mag nur Biedermeier Style – so könnte es sein dass dieser Style, durch das Elternhaus eventuell entstanden ist und diese Einrichtungsgegenstände dort auch vorzufinden sind. Wir persönlich lieben es – puristisch – minimalistisch mit einer klaren Gliederung. Aber nicht für einen jeden – ist weniger ist mehr: Bedenke „Jede Jeck is anders“ am einfachsten ist es damit dann umzugehen: Et es, wie et es = Es ist, wie es ist und die bestehenden Zustände zu verändern, würde nur unnötige Kräfte vergeuden!

raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-designBereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com

SICIS Bathtub Collection - Audrey

SICIS The Art Mosaic Factory

Vetrite by Sicis - SlideShow