FOTO: Eines der großen Unternehmen in Bad Honnef: Coppeneur

Unternehmen für Eintrag in den Ausbildungsatlas bitte melden

Die Ausbildungsbörse 2018 im Rathaus der Stadt Bad Honnef (Rathausplatz 1) findet am Dienstag, 25. September 2018, statt. Junge Menschen, die auf der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz sind oder Kontakte zu Unternehmen knüpfen wollen, sind von 9:00 bis 14:00 Uhr herzlich zu einem Besuch eingeladen. Im günstigsten Fall können sie die Entscheidung für einen Berufsweg direkt vor Ort treffen.

Im Vorfeld erstellt der Stadtjugendring Bad Honnef e. V. gemeinsam mit den Auszubildenden der Stadt Bad Honnef einen aktuellen Ausbildungsatlas. Er wird kostenlos zur Verfügung stehen und wichtige Fragen rund um die Berufswahl beantworten. Außerdem werden Kontaktdaten von lokalen Unternehmen und Institutionen, die Auszubildende und/oder Berufseinsteiger einstellen, aufgelistet. Unternehmen, die im Ausbildungsatlas aufgenommen werden wollen, können sich bis zum 30.08.2018 unter der Adresseausbildungsboerse@bad-honnef.de melden.

Bereits jetzt haben sich um die 30 Betriebe aus Bad Honnef und Umgebung verbindlich für die Ausbildungsbörse 2018 im Rathaus angemeldet. Sie werden ihre Ausbildungsmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven, die sie bieten, den jungen Besucherinnen und Besucher vermitteln. Eine Anmeldung für Unternehmen, die sich als Aussteller präsentieren möchten, ist weiterhin möglich.

Organisiert wird die Ausbildungsbörse von den Auszubildenden der Stadtverwaltung Bad Honnef. Ihre Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit die Ausbildungsbörse junge Menschen bei ihrer zukünftigen Berufswahl bestmöglich unterstützen wird. Im letzten Jahr hatten rund 600 Jugendliche der Abschlussklassen die Ausbildungsbörse besucht und wurden von 35 Unternehmen informiert.                                                     Christine Pfalz