Wäsche-Moden-Franken in Bad Honnef 

Ilona Worischek kümmert sich mit großem Elan, um die Wünsche der Kundschaft zu erfüllen. Für ihr Geschäft Wäsche-Moden-Franken in der Bad Honnefer Fußgängerzone ist die Auszeichnung als „1a-Fachhändler“ deshalb mehr als gerechtfertigt. Die Auszeichnung wird von der Verlagsgruppe „markt intern“ vergeben, wenn die Kriterien für guten Service erfüllt sind. Wäsche-Moden-Franken ist dementsprechend ein Fachhandelsgeschäft mit umfassendem Dienstleistungsspektrum, individuellem Service, qualifizierter Beratung und einem hochwertigem Produktangebot von Markenherstellern.

Erste Beigeordnete Cigdem Bern, Miriam Brackelsberg von der Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Honnef und Vertreter der Innenstadtgemeinschaft Centrum e. V. gratulierten zur Auszeichnung. Erste Beigeordnete Cigdem Bern überreichte einen Blumenstrauß und sagte: „Sie, Frau Worischek, verdienen die Auszeichnung, weil Sie und Ihr Team es geschafft haben, die Kundinnen und Kunden zu binden. Für die Stadt Bad Honnef ist Ihr Geschäft in der Bad Honnefer Innenstadt eine Bereicherung.“

IIona Worischeck ist stolz darauf, dass die Kundinnen und Kunden auch aus der weiteren Umgebung extra nach Bad Honnef kommen, um bei ihr einzukaufen. Die Zufriedenheit ist groß, wie die Befragung, die für die Auszeichnung durchgeführt wurde, beweist. Sie sagte: „Der Einkauf im Dessous-Bereich ist eine Sache des Vertrauens. Auch dieses Jahr wie in den Jahren davor ‚1a-Fachhändler‘ zu sein, freut mich. Auch in Zukunft werde ich das Beste für meine Kundinnen und Kunden bieten.“ cp

Foto: Gratulierten Wäsche-Moden-Franken zur Auszeichnung als „1a-Fachhändler“: v. l. Georg Zumsande (Centrum e. V.), Erste Beigeordnete Cigdem Bern, Ilona Worischek (Inhaberin Wäsche Moden Franken), Walter Löbach (Centrum e. V.),  Miriam Brackelsberg (Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Honnef)