Am vergangenen Freitag konnte die Jugendfeuerwehr zwei neue Mitglieder von Auto Thomas in Bad Honnef in Ihre Reihen aufnehmen. Die neuen Mitglieder sind aus Kunststoff, ca.1,60 groß und wurden bereits eingekleidet – es handelt sich um zwei Playmobilfiguren im Jugendfeuerwehrstyle.

Diese zwei neuen Jugendfeuerwehrleute haben zukünftig besondere Aufgaben, sie werden die Jugendfeuerwehr beim Thema Öffentlichkeitsarbeit tatkräftig unterstützen und Kindern, Jugendlichen aber auch deren Eltern auf Stadtfesten wie z.B. Rheinspaziert den Aufenthalt verschönern.

Die Übergabe fand bei Auto Thomas statt, welches die Großfiguren als Partner der Jugendfeuerwehr gesponsert hat. Außerdem wurden die Helme der beiden neuen Jugendfeuerwehrkameraden (ursprünglich in Gelb) umlackiert.

Henning Stegger, Geschäftsführer, und Marius Macion, Marketingleiter, der Auto Thomas Firmengruppe haben es sich nicht nehmen lassen, diese von Ihren Auszubildenden in der Farbe Orange lackieren zu lassen – passend zu den anderen Jugendfeuerwehrhelmen.

Stadtjugendfeuerwehrwartin Patricia Wiesel und ihr Stellvertreter Marco Franz freuen sich, dass Auto Thomas sich spontan bereit erklärt hat, den neuen Nachwuchs zu sponsern und somit die Arbeit der Jugendfeuerwehr zu unterstützen.

Foto: Heinz-Werner Lamberz