Dîner en blanc – Benefiz zu Gunsten des Park Reitersdorf. Aus Honnef, in Honnef für Honnef und die Region am Samstag, 24.Juni

Die Reitersdorfer Parkfreunde scheinen in diesem Jahr mit dem Wetter Glück zu haben. „Nachdem unser Parkfreundeteam alle Wetter-Apps, Wetterfrösche und andere Orakel befragt hatten und alle gutes Wetter vorhersagten ist die Maschinerie am Mittwoch angelaufen.“ so Peter Hurrelmann, Eventmanager der Parkfreunde. Die Besucherzahl bewegt sich in diesem Jahr erstmalig auf die 1.000 zu.

Das bedeutet: große Mengen Biertischgarnituren von befreundeten Vereinen und Unternehmen holen, im Park aufbauen, reinigen, am Sonntag wieder abbauen und zurückbringen. Alles ehrenamtlich. Alle „Zutaten“ kommen ebenfalls aus Bad Honnef obwohl bereits fast ein Drittel der Besucher aus dem näheren und weiteren Umfeld bis Köln, Bonn und Siegburg anreisen. Die Getränke liefert der HIT im Kühlwagen, die Elektrik kommt von Fa. Wolf-Elektrotechnik, die Audiotechnik von PD – Sound & Lights und für die nächtliche Bewachung sorgt das  Honnefer Sicherheitsunternehmen KTD, das nicht nur in Bad Honnef aktiv ist, sondern Kunden in der gesamten Region zuverlässig betreut.

Alles in allem ist das Dîner en blanc ein Bad Honnefer Fest, das die Freunde des Park Reitersdorf jetzt bereits das vierte Mal zu Gunsten des Park Reitersdorf veranstalten, denn alle Überschüsse aus den Aktivitäten der Parkfreunde gehen in die Erhaltung und Weiterentwicklung des magischen Parks. In diesem Jahr arbeiten die Parkfreunde an der Sanierung der Burgruine. Ganz viele ehrenamtliche Hände der Parkfreunde sorgen dafür, dass es am Samstag pünktlich um 18.00 Uhr an nichts mehr fehlt.

Sie sind bekannt für kreative Überraschungen und auch in diesem Jahr wird den Besuchern neben dem weißen Picknick ein kleines aber überraschendes Rahmenprogramm geboten. Und spätestens um 21.48 Uhr kommt Gänsehaut auf, wenn auf die Sekunde genau die Sonne mit 1.000 Wunderkerzen unter Begleitung von Sinatras Klängen „Fly me to the moon“ verabschiedet wird. Eine besondere Stimmung einer weißen, lauen Sommernacht liegt den ganzen Abend über dem magischen Park. Um Mitternacht kommt der Wachmann von KTD und beginnt unbemerkt, wie die Jahre zuvor wieder zuverlässig seinen Dienst bis zum Sonntagmorgen und wenn die Besucher des Diners Sonntag früh noch schlafen, bauen die Parkfreunde bereits alles wieder ab. ph