Das Beethovenjubiläumsjahr in Bad Honnef

Es ist soweit: Ludwig van Beethoven ist in Bad Honnef angekommen. Wie seine Geburtsstadt Bonn feiert Bad Honnef den 250. Geburtstag des Komponisten in diesem Jahr ganz groß und lädt zu mehr als 30 abwechslungsreichen und hochkarätigen international besetzten Veranstaltungen rund um Leben und Wirken des gebürtigen Rheinländers ein. Der junge Ludwig setzte in seinen Bonner Zeiten regelmäßig über den Rhein, um auf seinen Wanderungen im herrlichen Siebengebirge Inspiration für seine Werke zu finden und die Schönheit der Natur zu genießen.

Genussvoll und inspirierend ist im 250. Jahr nach Beethovens Geburt, was Bad Honnef zu bieten hat. Bevor der Höhepunkt der Feierlichkeiten, das facettenreiche und hochkarätig besetzte Festival Lieder.Freude.Miteinander, vom 29. Mai bis 7. Juni 2020 stattfindet, macht die unübersehbare Statue Beethovens Bürgern und Besuchern Lust auf das Jubiläumsjahr mit seinen vielen sehen- und hörenswerten Angeboten, die im Veranstaltungskalender unter www.meinbadhonnef.de zu finden sind und als Broschüre ausliegen.

Ludwig van Beethoven begibt nicht nur auf seinen Weg durch die Stadt um aufmerksam zu machen auf das, was ihm zu Ehren an den unterschiedlichsten Spielstätten stattfindet. Mit seinem markanten Auftritt – wie zu Lebzeiten – wirbt Beethoven in Bad Honnef für die Kultur, die Schönheit, die Natur und die Liebe zum Leben, den Menschen und der Kunst. In der Eingangshalle des Premiumpartners Kreissparkasse Köln an der Hauptstraße im Bad Honnefer Zentrum macht die fast zwei Meter hohe Figur vom 27. Februar bis zum 14. März Station. Danach besucht sie unter anderem die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus in Rhöndorf und schaut natürlich auch bei der feierlichen Eröffnung des aufwendig renovierten Kurhauses vorbei.

„Echte Kunst ist eigensinnig“, soll Beethoven einst gesagt haben; vielfältig, abwechslungsreich und ausdrucksstark ist das Programm, was die Stadt Bad Honnef gemeinsam mit Vereinen und Institutionen selbstständig sowie im Rahmen des BTHVN2020 zum 250. Geburtstag des Bonners auf die Beine stellt. Mit vereinten Kräften arbeiten im Jubiläumsjahr auch die ansässige Hotellerie, die Gastronomie und der Einzelhandel daran, Beethovens Schaffen in Bad Honnef einen würdigen Rahmen zu geben und den Besuchern unvergessliche Erlebnisse zu bieten, die in der Festivalwoche Lieder.Freude.Miteinander. fulminante Höhepunkte finden.

Nachhaltigkeit war eins der großen Themen in Beethovens Leben und Wirken – und ist heute aktueller denn je. Nachhaltig sind darum die Anstrengungen, die die Stadt Bad Honnef im Jubiläumsjahr unternimmt. Die Insel Grafenwerth etwa dient zum ersten Mal als beeindruckende Außenspielstätte des international renommierten Beethoven Orchesters Bonn, namhafte Künstler kommen ebenfalls sehr gern dorthin, um vor der einmaligen Natur- Kulisse zu spielen und die Bürger und Besucher zu begeistern. Das Festival im Beethovenjahr 2020 soll der Auftakt zu weiteren kulturellen Veranstaltungen auf der Insel Grafenwerth sein.

Das Bad Honnefer Kurhaus als „Juwel der Stadt“ bietet ebenfalls einen perfekten Rahmen für künstlerische und kulturelle Veranstaltungen unterschiedlichster Art. „Der Mensch besitzt nichts Kostbareres als die Zeit“ sagte der Visionär Beethoven – schenken Sie etwas Ihrer Zeit Ludwig van Beethoven zu seinem 250. Geburtstag in Bad Honnef und erfahren Sie „Wahre Kunst bleibt unvergänglich“.

Das komplette Programm zum Jubiläumsjahr finden Sie unter www.meinbadhonnef.de. Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram!