Es ist gute Tradition (seit 1970) in der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist, vor Weihnachten die Grüße zum Fest in die Häuser zu tragen. Mit 120 Blumen (blühenden Weihnachtskateen) schwärmten 14 Helferinnen der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) aus, und brachten die Blumen zu den Gemeindemitgliedern. 

In jedem Jahr sind es viele trauernde Angehörige und alte, kranke und einsame Menschen, die mit einer Blume erfreut werden. Auf den angehefteten Kärtchen ist zu lesen: „Gesegnete Weihnachten – Ihnen in diesem Tagen besonders verbunden. Ihr Pastor Bruno Wachten“. Alle Blumenbotinnen wurden mit Freude und Dankbarkeit empfangen. uv