„Eine Bürgerstiftung ist eine unabhängige, autonom handelnde, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger mit möglichst breitem Stiftungszweck. Sie engagiert sich nachhaltig und dauerhaft für das Gemeinwesen in einem geographisch begrenzten Raum und ist in der Regel fördernd und operativ für alle Bürger ihres definierten Einzugsgebietes tätig. Sie unterstützt mit ihrer Arbeit bürgerschaftliches Engagement.“

Das Stiftungskapital der im Jahr 2004 gegründeten Bürgerstiftung Bad Honnef ist per 31.12.2017 auf rd. € 853.500,00 angewachsen und beinhaltet sechs Stiftungsfonds mit einem Gesamtvolumen von € 449.500,00.

Heute werden die Erträge 2017 aus den unter dem Dach der Bürgerstiftung angesiedelten sechs Stiftungsfonds in Höhe von insgesamt € 6.090,70 an die Empfänger vergeben.

Der im Jahr 2009 errichtete „Helmut Kloss-Fonds“ vergibt zum einen an den Förderverein des Fußballvereins Bad Honnef 1919 e.V. 50 % der Erträge zur Unterstützung der Jugendarbeit und zum anderen an Aranka e.V. und an den Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Bad Honnef e.V. je 25 % der diesjährigen Gesamterträge in Höhe von € 2.298,88.

Aus dem Vermächtnis der Geschwister Dr. Britz wurde Ende 2010 ein Stiftungsfonds mit einem Volumen von € 50.000,00 eingebracht. Der Erlös in Höhe von € 574,13 kommt der Ökumenischen Hospizbewequnq Bad Honnef e.V. zu Gute.

Der Jürgen Speer-Fonds mit einem Gesamtvolumen von € 25.000,00 kann in diesem Jahr einen Betrag in Höhe von € 287,01vergeben. Der Förderer hat in diesem Jahr entschieden, die Erträge dem Verein für Tier-, Natur- und Artenschutz Siebenqebirqe mit Sitz in Bad Honnefzukommen zu lassen.

Aus dem 2014 errichteten Brodesser Stiftungsfonds fließen €797,90 an den Förderkreis des gemeinnützigen Hohenhonnef GmbH e.V. und €797,89 an die Caritas St. Johann Baptist Bad Honnef.

Die Erträge des fünften Stiftungsfonds-dem EBOS-Stiftungsfonds – in Höhe von € 114,80 kommen der AWO Bad Honnef zugute.

Der Mauritz-Kultur-Stiftungsfonds unterstützt mit Erträgen in Höhe von € 1.220,09 den Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Bad Honnef e.V..

Für die Stiftung ist es wertvoll, weitere Zustiftende zu gewinnen, denn um die Projektarbeit der Stiftung nachhaltig und dauerhaft in Zukunft fortführen zu können, ist der kontinuierliche Aufbau des Stiftungskapitals, aber auch das ehrenamtliche Engagement von Zeitspendenden notwendig. Daher ist es ein Anliegen der Stiftungsgremien, für die Stifterversammlung möglichst viele neue Mitglieder zu finden und in die Arbeit der Bürgerstiftung einzubinden. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf unsere Internetseite: www.buergerstiftung-badhonnef.de und unseren Flyer. Für persönliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitglieder des Stiftungsvorstandes gerne zur Verfügung.

Förderanträge können gestellt werden an: Bürgerstiftung Bad Honnef, Geschäftsstelle im Haus der Stadtsparkasse Bad Honnef, Hauptstraße 34, oder per E-Mail unter: info(a)buergerstiftung-badhonnef.de. eb