18.5 C
Bad Honnef
Mittwoch, 24. Mai 2017

Jeckes Gipfeltreffen im Siegburger Kreishaus

„Kreishaus - Alaaf“, so schallte es aus nahezu 550 jecken Kehlen beim größten närrischen Gipfeltreffen der Region im Siegburger Kreishaus. Landrat Sebastian Schuster hat...

Prämierung der drei schönsten Gruppen

Der diesjährige Karnevalszug zog am 26.02.2017 bei sonnigem Wetter durch die Straßen von Bad Honnef. Mit 46 Zugnummern war der Zug farbenfroh und abwechslungsreich....

SOHO-Schmuckstück mit Damenmode

Der Bürgermeister steht bei der Eröffnung vor dem Haus und sagt: „Hier ist aus einem Schandfleck ein Schmuckstück geworden“. Genau. Das uralte Fachwerkhaus, ein...

MALTESER: Integration macht Fortschritte

Die Bad Honnefer Malteser haben beim letzten Erste-Hilfe-Kurs des ausgehenden Jahres zwölf Flüchtlinge ausgebildet. Die Teilnehmer stammen aus Syrien und dem Irak und sind...

Bürgermeister begrüßte die Sternsinger im Rathaus

Sternsinger im Rathausfoyer baten Bürgermeister Otto Neuhoff um eine Spende. Die Sternsinger des Bad Honnefer Pfarrverbandes besuchten das Bad Honenfer Rathaus am Dreikönigstag. Sie sangen...

Linzer Straße: Der dritte Bauabschnitt

Bauarbeiten beginnen im Oktober Die Planungen liegen vor, das Fördergeld liegt bereit. Ab Oktober beginnt der dritte Bauabschnitt in der Linzer Straße vom Kreisel Flossweg...

Fototrilogie „Sankt Martin“ von Titus Reinarz für die Stadt

Foto: Bildhauer Titus Reinarz (rechts) übergab Bürgermeister Otto Neuhoff (links) ein Schild mit den Fotos der drei Reliefs über das Leben des Heiligen Martin,...

INTEGRATION: Arbeitgeber gesucht

Hilfe zur Selbsthilfe: Stadt Bad Honnef sucht Arbeitsstellen für Flüchtlinge und Anerkannte Die Stadt Bad Honnef sucht Arbeitsplätze für Flüchtlinge, und zwar sowohl für Flüchtlinge,...

125 Jahre Profittlich in Rhöndorf

GESCHICHTE: 2017 feiert das Traditionshaus Jubiläum Im Jahr 1892 erwarb Bäckermeister Stephan Profittlich aus Birresdorf das 1731 erbaute malerische Fachwerkhaus am Ziepchensplatz. 1924 wurde der...

Wandertafeln verunstaltet

Kürzlich wurden im Bereich Ittenbach einige Wandertafeln, die sich im Eigentum des Regionalforstamtes Rhein-Sieg-Erft befinden, durch Grafitti so stark verschmiert, dass die Wanderkarten überhaupt...
- Anzeigen -Herrenmode Bähr
Autoglas Rheinbreitbach
Alter ist einfach – Sparkasse

Letzte Nachrichten