-5.5 C
Bad Honnef
Donnerstag, 24. Januar 2019

Maison & Objet 2019: Design-Check der neuen internationalen Trends aus Paris

Maison & Objet 2019: Design-Check der neuen internationalen Trends aus Paris
Maison & Objet 2019: Design-Check der neuen internationalen Trends aus Paris Bad Honnef/Paris, 18.01.2019. In Paris präsentieren auf der Maison & Objet 2019 über 3.000...

Ein Jahresauftakt voller Stil

Torsten Müller Consulting Designer Speaker imm cologne 2016 (97)
Ein Jahresauftakt voller Stil Bereits der Beginn des Jahres steht für mich ganz im Zeichen des Designs. Ich nutze, wie gewohnt, den ersten Monat nach...

IMM Cologne 2019 – Trend-View Wohnen und Lifestyle am ersten Messetag

imm cologne 2019 Bekannter Top-Designer für Bad, Spa & Raum Führender Trendscout & -geber der Branche Bekannt aus Spiegel, Wiwo, FAZ, VOX, uvm Größter Social Media-Akteur der Branche Vorträge mit hohem Motivationsgrad Arbeitsweisen im Premium- / Top-Design Kunden mit allen fünf Sinnen überzeugen Virale B2B & B2C Marketing-Strategien
IMM Cologne 2019 – Trend-View Wohnen und Lifestyle am ersten Messetag Die IMM Cologne ist wieder internationaler Design-Hotspot – über 1.200 Hersteller, Trendsetter und kreative...

4 Trends für Ihr Interieur 2019

Rustikale Interieurs feiern ein Comeback, bei dem auf eine Mischung zwischen ländlichen Anleihen und klaren Linien geachtet wird. Wohnaccessoires lassen sich jedoch 2019 zur Gänze auf den einfachen Look ein: Geschirr wirkt wie selbst getöpfert, Vasen sind im Degradée-Stil gehalten und Individualität wird ganz großgeschrieben.
Stilvoll ins neue Jahr: 4 Trends für Ihr Interieur 2019 Das neue Jahr ist angebrochen und schon stehen Trendscouts vor der wichtigsten Frage: Was...

Rückblick auf das Jahr 2018

Ein stilvoller Rückblick auf das Jahr 2018 Das Jahr 2018 geht in wenigen Tagen zu Ende und für mich als Innendesigner ist es nun auch...

Designtrends: Wie, von wem und wo werden sie eigentlich gemacht?

Trendscout Experte Designer Torsten Müller News Trend Design Bad Honnef Köln Bonn Consulting (2)
Designtrends: Wie, von wem und wo werden sie eigentlich gemacht? Wenn jeden Frühling und Herbst die neuesten Trends der Saison präsentiert werden, fragen sich viele,...

Das Interieur als Therapie?!

Trendfarbe 2019 „living coral" In der heutigen schnellen Welt sehen wir uns alle unterbewusst nach unseren Ursprüngen. Diese geben Sicherheit in den stürmischen Zeiten, in...

Winterliche Gemütlichkeit am Kamin

Herrenzimmer Ein maskulines Refugium mit Stil
Winterliche Gemütlichkeit am Kamin Die Temperaturen haben den Nullpunkt bereits unterschritten und der Weihnachts-Countdown hat bereits begonnen. Wo lässt es sich die Adventzeit mit einem...

Wechselhafte Launen der Mode

Wechselhafte Launen der Mode Zweimal jährlich sieht die Welt voller Spannung nach Mailand, Paris, London und New York, wo auf den Laufstegen die neuesten Schnitte,...

Trendton Blau Farbinstitut Pantone

Die blaue Stunde Das Farbinstitut Pantone hat letzte Woche die neue zehnteilige Farbpalette für den Herbst/Winter 2018/19 vorgestellt. Nach dem gesättigten Trendton 2018 Ultra Violet hat nunmehr Blau die Herzen der Trendsetter rund um den Globus erobert: Satt und mutig einerseits, ruhig auf der anderen Seite – mit dieser Ambivalenz begeistert die universell einsetzbare Farbe, die oftmals für Spiritualität, Schutz und maskuline Eleganz steht, Designer, Trendsetter und Hersteller. Unter den Pantone-Farben ist das Nebulas Blue zu finden, ein einerseits elektrisch aufgeladener und extrovertierter und andererseits nachdenklicher, würdevoller dunkelblauer Ton, der an den tiefen wolkenlosen Sommerhimmel erinnert. Auch Sargasso Sea, der leicht mit der Unendlichkeit des Südseeozeans verwechselt werden kann lässt sich ebenso in den aktuellen Kollektionen der Interieur-Designer ausmachen, wie das grün-blaue Quetzal Green, das die Betrachter in den dichten, üppigen Dschungel Ugandas zur Abendzeit entführt. In den eigenen vier Wänden kommen nachtblaue Wohnaccessoires, kuschelige leuchtend blaue Textilien oder üppige Möbelstücke aus saphirfarbenem Samt am besten in Kombination mit Weiß oder Schwarz zur Geltung. Diese haben nachweislich einen entscheidenden Einfluss auf das emotionale Wohlbefinden und sorgen für ein Gefühl von Ruhe, Stille, Erfrischung und Freiheit. Vor allem im Arbeitsraum erhöhen blaue Töne die Produktivität, während sie im Schlafzimmer für einen entspannten Tagesausklang sorgen.
Die blaue Stunde Das Farbinstitut Pantone hat letzte Woche die neue zehnteilige Farbpalette für den Herbst/Winter 2018/19 vorgestellt. Nach dem gesättigten Trendton 2018 Ultra Violet...
- Anzeigen -Autoglas Rheinbreitbach
Alter ist einfach – Sparkasse

Letzte Nachrichten