11 C
Bad Honnef
Dienstag, 20. August 2019

Home Spa

Die blaue Stunde Das Farbinstitut Pantone hat letzte Woche die neue zehnteilige Farbpalette für den Herbst/Winter 2018/19 vorgestellt. Nach dem gesättigten Trendton 2018 Ultra Violet hat nunmehr Blau die Herzen der Trendsetter rund um den Globus erobert: Satt und mutig einerseits, ruhig auf der anderen Seite – mit dieser Ambivalenz begeistert die universell einsetzbare Farbe, die oftmals für Spiritualität, Schutz und maskuline Eleganz steht, Designer, Trendsetter und Hersteller. Unter den Pantone-Farben ist das Nebulas Blue zu finden, ein einerseits elektrisch aufgeladener und extrovertierter und andererseits nachdenklicher, würdevoller dunkelblauer Ton, der an den tiefen wolkenlosen Sommerhimmel erinnert. Auch Sargasso Sea, der leicht mit der Unendlichkeit des Südseeozeans verwechselt werden kann lässt sich ebenso in den aktuellen Kollektionen der Interieur-Designer ausmachen, wie das grün-blaue Quetzal Green, das die Betrachter in den dichten, üppigen Dschungel Ugandas zur Abendzeit entführt. In den eigenen vier Wänden kommen nachtblaue Wohnaccessoires, kuschelige leuchtend blaue Textilien oder üppige Möbelstücke aus saphirfarbenem Samt am besten in Kombination mit Weiß oder Schwarz zur Geltung. Diese haben nachweislich einen entscheidenden Einfluss auf das emotionale Wohlbefinden und sorgen für ein Gefühl von Ruhe, Stille, Erfrischung und Freiheit. Vor allem im Arbeitsraum erhöhen blaue Töne die Produktivität, während sie im Schlafzimmer für einen entspannten Tagesausklang sorgen.
Home Spa – Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt?! https://www.design-bad.com/referenzen/luxusdusche-sensory-sky-att/ Manchmal möchte man einfach abschalten, das Stresslevel senken, Abstand zu...

Handwerk hat goldenen Boden

Die Redewendung „Das Handwerk hat goldenen Boden“ hat bis zum heutigen Tag nichts an seiner Gültigkeit verloren.
„Das Handwerk hat goldenen Boden…“ Die Redewendung „Das Handwerk hat goldenen Boden“ hat bis zum heutigen Tag nichts an seiner Gültigkeit verloren. Denn die Zukunftschancen...

Design und Planung

Design und Planung Inspiration Badezimmer Design by Torsten Müller Bad Honnef Köln Bonn Baddesign Badarchitektur 3D Artist 2019
Der Countdown zum Sommer in Design und Planung http://diebadhonnefer.de/stroemung-im-badezimmerdesign/ Bevor es schon bald für viele in den wohlverdienten Urlaub geht, geht es jetzt noch einmal tief...

Gestaltungsideen für das Bad

Inspiration Badezimmer Design by Torsten Müller Bad Honnef Köln Bonn Baddesign Badarchitektur 3D Artist 2019
Wohnträume zum Leben erwecken Sonnige Grüße aus Griechenland Gerade erst ist der Newsletter von Design by Torsten Müller an alle Abonnenten herausgegangen, mit dem der...

Weltreisen mit Stil

RIO – Londonart by Marcel Wanders: Eine Kollektion, die herausfordert, begeistert und gleichzeitig viele Fragen aufwirft
Weltreisen mit Stil: auf den Spuren von Marcel Wanders zur Essenz des Designs Selbst wenn viele den beeindruckenden Bau des Hotels Kameha Grand Bonn am...

Strömung im Badezimmerdesign

Robert Michel ist der führender Badgestalter in München Bilder: Michel Bäder GmbH
Inspirationen für den Frühling Nunmehr liegt Ostern hinter uns und der Sommer kann definitiv nun Fahrt aufnehmen. Diese Aufbruchsstimmung, die in der Natur zu spüren...

Interior- und Lichtdesign de luxe – Trendblick aus Mailand

Torsten Müller ist nicht nur renommierter Bad/SPA- und Raum-Designer von z. B. Penthäusern, Key-Note Speaker, Kolumnist, TV-Experte und gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe. Er ist vor allem Trendsetter des wohnräumlichen Innendesigns. Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin "SCHÖNER WOHNEN" als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die "Welt am Sonntag" zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-Designer. 2011 nannte ihn die "Frankfurter Rundschau" den Designer unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin Das Bad seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.
Interior- und Lichtdesign de luxe - Trendblick aus Mailand Mit der Salone de Mobile und der Euroluce finden in Mailand gleich zwei Messe-Highlights parallel statt,...

Milano and more

BSW Award Verleihung auf der "Pool-Night" in Düsseldorf
BSW Award Verleihung auf der "Pool-Night" in Düsseldorf Rückblicke und Ausblicke Vergangenes Wochenende durfte ich als Jurymitglied des renommierten bsw-Awards an den bsw-Infotagen teilnehmen. Neben spannenden...

Frühlingsbeginn im Badezimmer

Frühlingsbeginn im Badezimmer https://www.design-bad.com/tipps-designer-badezimmer-vergroessern-bodenbelag/ Der Frühling naht mit großen Schritten und die Natur zeigt sich schon in wenigen Wochen von ihrer schönsten Seite. Das Erblühen und...

Trends in der Badarchitektur von der ISH 2019

Trends in der Badarchitektur von der ISH 2019 Zwischen dem 10. und dem 15. März stand Frankfurt einmal wieder ganz im Zeichen des Luxusbades. Auf der Sanitärfachmesse ISH stellten internationale Hersteller und Produzenten ihr Trendgespür und ihren Innovationsgeist unter Beweis und zeigten, wie die Zukunft der Entspannung aussieht. Farbentechnisch hielten sich die meisten Aussteller dezent zurück und bewiesen mit reinem Schneeweiß, distinguiertem Taubengrau und einem eleganten Cappuccino-Braun echte Klasse. Dazwischen fanden sich jedoch einige Ausreißer, die vor allem im Trendforum „Pop up my bathroom“ zu finden waren: Die Colour Selection wagte sich an poppige Farbkombinationen heran, die auf den ersten Blick etwas naiv anmuten, jedoch beim genaueren Hinsehen einen unbeugsamen Optimismus und eine rebellische Trotzhaltung offenbaren. Ein weiteres Trendthema bildete der Komfort des Badezimmers. Da das Leben kompliziert genug ist, möchte man es doch zumindest in den eigenen vier Wänden möglichst bequem und gemütlich haben. Digitale Technologien und intelligente Sanitärlösungen, die ganz nebenbei die Aspekte der Nachhaltigkeit und der Ressourcenschonung verwirklichen, schenken heute eine hohe Aufenthaltsqualität im eigenen Badezimmer und machen Schluss mit Kompromisslösungen, bei denen man zwischen Optik und Funktionalität entscheiden musste. Heute kann man sich durch den zunehmenden Trend zur Individualisierung das perfekte Bad zusammenstellen, das das eigene Innere verwirklicht ohne dabei die perfekt durchdachte Funktionsqualität zu verlieren oder Umweltaspekte aus den Augen zu lassen.
Trends in der Badarchitektur von der ISH 2019 Zwischen dem 10. und dem 15. März stand Frankfurt einmal wieder ganz im Zeichen des Luxusbades. Auf...
- Anzeigen -Autoglas Rheinbreitbach
Autoglas Rheinbreitbach
Alter ist einfach – Sparkasse

Letzte Nachrichten