Aus der „Stadtsparkasse“ wurde am 1.August die „Kreissparkasse“

Rückblick: Das Kreditinstitut nahm nach der Genehmigung des Oberpräsidenten der Rheinprovinz vom Januar 1897 seine Geschäftstätigkeit am 1. Juli 1897 unter dem Namen “Die Städtische Sparkasse zu Honnef am Rhein“ auf. Anfangs stand der Sparkasse nur ein Geschäftsraum im damaligen Rathaus zur Verfügung. Sie gehörte von Beginn an dem “Rheinisch-Westfälischen Sparkassenverband“ an. 1920 wurde das Grundstück Hauptstraße 34 (Ecke Weyermannallee) erworben, auf dem bis 1921 nach Plänen des Honnefer Stadtbaumeisters Josef Wolfgarten ein eigenes Verwaltungsgebäude für die Sparkasse entstand.

1929 folgte die Eröffnung einer ersten Zweigstelle im Ortsteil Rhöndorf. Ihren heutigen Namen erhielt die Sparkasse im Jahre 1960 in Folge der Umbenennung der Stadt von „Honnef“ in „Bad Honnef“. 1977 übernahm die Stadtsparkasse die bisherige Zweigstelle der Kreissparkasse-Siegburg in Aegidienberg, die im Zuge der Bonn-Gesetze, |kommunale Neugliederung, im Raum Bonn (1969) in die Stadt Bad Honnef eingegliedert wurde. Am 1.August 2019 ging diese Erfolgsgeschichte zu Ende. Die Kreissparkasse Köln und die 1897 gegründete Stadtsparkasse Bad Honnef fusionierten am 1. August 2019 rückwirkend zum 1. Januar 2019. Die Stadt Bad Honnef wird somit Teil eines starken Verbundes der vier Trägerkreise, der in den 95 Jahren seines Bestehens stets den Blick für die kommunalen Anliegen bewahrt hat.

Die Häuser, Kreissparkasse Köln und Stadtsparkasse Bad Honnef, passen kulturell gut zueinander. Das Leistungsspektrum für die Kunden der Stadtsparkasse Bad Honnef wird breiter. Die bekannten Ansprechpartner in Bad Honnef in den drei Filialen in der Stadtmitte, in Aegidienberg und im Hit-Markt bleiben erhalten. Als Regionaldirektion der Kreissparkasse Köln ist Bad Honnef wie bisher eigenständiger Marktbereich, die meisten Entscheidungen werden vor Ort getroffen.

Das Haupthaus, Hauptstr. 34 in Bad Honnef, ist künftig Sitz des Regionaldirektors Matthias Weiler. Am Wochenende von Freitag, 23. August 2019 ab 20 Uhr bis einschließlich Sonntag, 25. August 2019 werden die Datenbestände beider Sparkassen zusammengeführt. Die wichtigsten Auswirkungen und Veränderungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.Am Umstellungswochenende kommt es, von Freitag, 23. August 2019 ab 20 Uhr bis Sonntag, 25. August 2019, zu Einschränkungen:

  • an Geldautomaten
  • beim Einkaufen mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte)
  • an SB-Terminals und Kontoauszugsdruckern
  • beim Online-Banking und Online-Brokerage


Bitte beachten Sie, dass es sowohl im In- als auch im Ausland zu Einschränkungen bei der Nutzung von SB-Geräten kommen kann, z.B. am Geldautomaten, beim Tanken, in Restaurants oder beim Bezahlen in Geschäften. Alternativ bietet sich zur Bargeldversorgung und beim Bezahlen eine Kreditkarte mit PIN (Geheimzahl) an. Falls Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie uns gerne an.

Bitte versorgen Sie sich rechtzeitig vor dem 23. August 2019 mit ausreichend Bargeld für Einkauf und Freizeit an diesem Wochenende – auch im Urlaub. Am Umstellungswochenende stehen die Online-Banking-Anwendungen und die S-App in der Zeit von Freitag, 23. August 2019 ab 20 Uhr bis Sonntag, 25. August 2019,  nicht zur Verfügung. Ihren Online-Banking-Zugang erreichen Sie ab dem 26. August 2019 über die Homepage www.ksk-koeln.de (Ihre Zugangsdaten bleiben dabei unverändert!).

Mit der Bankleitzahl ändert sich auch Ihre internationale Kontonummer (IBAN). Diese steht dann zum Beispiel auf jedem Kontoauszug Ihres Girokontos. Alle Gutschriften und Lastschriften werden automatisch ab dem 26. August 2019 auf Ihre neue IBAN verbucht. Bestehende Daueraufträge werden automatisch umgestellt. Bitte verwenden Sie ab diesem Zeitpunkt z.B. bei Überweisungsaufträgen, Lastschriftmandaten oder beim Einkauf im Online-Shop nur noch Ihre neue IBAN. Informieren Sie hierüber bitte auch die weiteren Verfügungsberechtigten Ihrer Konten. Ab dem 26. August 2019 erhalten alle Mitarbeiter neue Telefonnummern und E-Mail Adressen. Ihr Berater informiert Sie gerne über die konkreten Änderungen. ksk