Bürgerwappenfest der Stadt Bad Honnef und noch viel mehr

 Der Rat der Stadt Bad Honnef hat einstimmig Logo und Slogan „Lebensfreude verbürgt“ der neuen Dachmarke verabschiedet. Bürgermeister Otto Neuhoff: „Die Geschlossenheit des Rates bei diesem wichtigen Projekt hat mich besonders gefreut. Sie zeigt, dass sich der Rat entschlossen den strategischen Herausforderungen mit für Bad Honnef neuen Konzepten stellt!“

Bei einem  Festakt am Sonntag auf der Insel Grafenwerth wurden Logo und Leitspruch der Stadt Bad Honnef mit den Bürgern aus der Taufe gehoben. Durch das Programm des „Bürgerwappenfestes“ führte der bundesweit bekannte Bad Honnefer Kabarettist Sebastian Pufpaff unterstützt von Neuhoff und Landrat Sebastian Schuster. Ein wahrlich fernsehreifes Trio (Foto). Auch an den Tagen vor dem Bürgerfest auf der Insel zeigten die Bad Honnefer Bürger, dass Lebensfreude in ihrer Stadt im wahrsten Sinne des Wortes verbürgt ist.

Partystimmung von Freitag bis Sonntag. Am Freitag Abschiedsparty von der Feriennaherholung mit 180 Kindern, Spiel, Spass und Gesang auf der Insel. Spätnachmittags begann dann schon der Schlemmerabend, der sich inzwischen fest etabliert hat. Honnefer und Gäste geniessen bei Speis und Trank das unvergleichliche Ambiente des Marktplatzes.

Samstag strömten knapp 3.000 Jugendliche auf die Insel um beim „Holi Colors Festival“ abzutanzen und um den stündlichen Farbregen zu bejubeln. Auf dem Areal des Holi Colors Spektakels mit den entsprechenden Versorgungsständen fand dann wenige Stunden später das Bürgerwappenfest statt. Und keiner der in Herzform aufgebauten Sitzplätze blieb leer. Sehr zur Freude des Bürgermeisters, „das ist genau der Spirit, den wir brauchen“.

Das Moderatoren-Trio Pufpaff, Neuhoff und Schuster unterstrich noch einmal die Wichtigkeit einer Marketingkampagne für dien Stadt und Schuster wünschte sich davon eine Strahlwirkung in die gesamte Region. Neuhoff erklärte den Unterschied zwischen Wappen und Dachmarke.  „Das offizielle Wappen braucht man beispielsweise für die Geburtsurkunde, das Bürgerwappen, wenn man für Bad Honnef werben will“. Damit solle nach außen hin ein positives Lebensgefühl transportiert werden.

Nicht zuletzt soll die neue Dachmarke Unternehmen anziehen und Touristen anlocken. Anläßlich des Festaktes feierte auch der neue Imagefilm der Stadt seine Premiere vor einer breiten Öffentlichkeit. Der Film zeigt in phantastischen Bildern die schönsten Seiten des Ortes zwischen Rhein und Siebengebirge. Eine schöne Seite kommt nun hinzu. Zu dem mitreißenden Gesang des Gospelchor n´Joy formten die Besucher mit ihren roten Sitzkissen ein riesiges Herz und ließen herzförmige Luftballons aufsteigen. Anschließend intonierte die Band „Jazz-Krönung“ wunderbar passend zum Thema: „Bei mir bist du schön…“bö