Am kommenden Sonntag wird der magische Park Reitersdorf zum ungestümen schottischen Highland mit wilden Kerlen und Dudelsack. Aus dem gewohnten Jazz zaubert die mutige, dynamische Band BREAK THE BUTTERFY aus Fife, einer Region in Osten Schottlands, mit einem kraftvollen Sound schottischen Folkrock vom allerfeinsten. Ihr Frontmann Cameron Barnes spielt unter anderem auch bei den Red hot Chili Pipers.

Die ehrenamtlichen Parkfreunde verkaufen eiskalte Getränke vor Ort. Der finanzielle Überschuss fließt, abzüglich der Kosten für GEMA und so weiter, wie sonst komplett in die Erhaltung und Verschönerung des Parks. So werden in diesem Jahr alle Einnahmen dafür verwendet, die Burgruine wieder instand zu setzen. Weitere Infos unter www.reitersdorf.de. ph

Freundeskreis Park Reitersdorf

c/o Peter Hurrelmann

Wolkenburgstr. 2a

53604 Bad Honnef

T.: 0171/2289755

E-Mail: peter.hurrelmann@t-online.de