Am vergangenen Sonntag ging es für sieben Kinder, davon vier Schüler der Musikschule Bad Honnef, zur Kinderoper “Figaros toller Tag” nach Bonn. Die einstündige Bearbeitung von Mozarts populärer Oper “Die Hochzeit des Figaro” von Tilmann Böttcher war ebenso unterhaltsam wie kurzweilig.

Barbarina führte voller Witz und Anteilnahme durch die Geschichte und machte die durchweg italienisch gesungenen Partien für das junge, begeisterte Publikum verständlich. Spannung, Lachen und viel Applaus…für die Kinder war es ein toller Tag in der Bonner Oper.

Der Förderverein der Musikschule übernahm die Kosten für die Karten und hat in Aussicht gestellt, bald wieder ein Familienkonzert mit Kindern der Musikschule zu besuchen.ps