Noch nie gab es so viele Wunschkärtchen von Bedürftigen an den Weihnachtswunschbäumen in Bad Honnef, insgesamt waren  es fast 300 Kinderwünsche und in diesem Jahr erstmals auch 40 Seniorenwünsche.

Wer sich noch an der Aktion beteiligen möchte: Beim Hit-Markt und in der Stadtsparkasse in Aegidienberg hängen noch einige Kinderwunschkärtchen, deren Absender sich sehr über einen Paten für ihren Weihnachtswunsch freuen würden.

Bis spätesten am Montag, den 17.12. müssten diese letzten Geschenke dann am Empfang im Hit oder in der Stadtsparkasse Aegidienberg abgegeben werden, damit sie vor Weihnachten noch verteilt werden können.                                                 Beate Schaaf