Experten Messe-Run für Interior Designer, Architekten und Design-Fachbesucher

Es ist soweit die Messe imm cologne öffnet am Montag den 15. Januar. Es wird wieder vieles für das Lifestyle im eigenen Zuhause geben. Die diesjährige Sonderschau handelt sich um das neue Messeformat Pure Architects. Ein Schwerpunkt in diesem Segment wird auf den beiden Themen Bad und Smart Home liegen. Und so werden wir zum 2-mal um 9 Uhr den bekannten Messerun abhalten. Die Teilnehmer erfahren so im Detail alles über die Produkt-Neuheiten und neuen Trends. Ansprechpartner bei den Herstellern sind vorrangig Produkt-Manager, Vertriebsleiter und ggf. der Geschäftsführer persönlich. Was wird es zu sehen geben es sind diesmal vier Hersteller angetreten die die Tapete nicht nur für den Wohnraum sondern auch für den feuchten Raum anbieten sprich ob Dusche oder Spadesign.

Tapete im Bad – Ist Badgestaltung mit Tapeten machbar ?‎

Wandtapeten dürfen nun mit Wasser in Kontakt kommen und das sogar inkl. der Reinigungsmittel.Naturstein und Naturmaterialien sind weiter in der Fokussierung. Genaueres wird natürlich erst bekannt sein sobald die Messe am Montag eröffnet wurde. Wer jetzt hier noch einen Platz haben möchte und bei Messerun mitgehen will sollte sich unter folgenden Rufnummer die angegeben ist melden oder eben auf der Online Seite (unter dem Link) anmelden. Zusätzlich haben wir, wie auch beim lezten mal Tickets mit Vergünstigungen anzubieten. Für jeden Run-Teilnehmer von anstatt für 60 EURO die Tageskarte für 14,50€ zzgl. der 19 % MwSt. Wilhem Fuchs von jetzt pr hat wieder sehr interessante und auch lukrative Firmen wie VOLA, den Sauna und Spa Hersteller Klafs, Antolini Luigi – Italy, Spa Ambiente GmbH, Grama Blend GMBH die im Bereich – Verarbeitung ob auf Yachten, Reisemobil, Residenzen oder Flugzeug Interieur mit exklusiven Naturstein der mit edlem Glanz, atemberaubenden Farben, Strukturen und Maserungen fasziniert heraus gepickt.

rama Blend GMBH imm cologne messe Run mit dem Designer Torsten Mueller aus Bad Honnef

Lou von SOMEGOODSPIRITS begeistert auf ihrem Blog mit einer Mischung aus Lifestyle und Interior. Für die imm cologne 2018 hat sie ihre persönlichen Design Highlights ausgewählt und in einer Tour zusammengestellt. Hier bekommt ihr einen kleinen Vorgeschmack auf das, was euch auf der Messe erwartet

Badtrends 2018 oder auch die Trends für das Badezimmer 2018

imm cologne 2018

Experten Messe-Run für Interior Designer, Architekten, Design-Fachbesucher, Medien und Blogger

Den Austausch zwischen Experten aktiv fördern – das ist das Ziel von Design by Torsten Müller des imm cologne Messe-Runs für Interior-Designer, Architekten, Planer bis hin zu Bloggern. Wir sind davon überzeugt, dass der direkte Dialog zwischen Herstellern und beruflichen Design-Anwender und -Experten die Zusammenarbeit vereinfacht und fördert.

Die fachliche Führung zu den Design-Highlights ausgewählter Hersteller erfolgt am ersten Messetag der imm cologen 2018, am 15.01.2017. Die Teilnehmer erfahren so im Detail alles über die Produkt-Neuheiten und neuen Trends. Ansprechpartner bei den Herstellern sind vorrangig Produkt-Manager, Vertriebsleiter und ggf. der Geschäftsführer persönlich. Der Messe-Run wird fachlich geführt von Torsten Müller, ein in der Branche und über die Medien bekannter, renommierter Interior-Designer.

Wir laden Sie herzlich ein, sich als Messe-Run Teilnehmer auf die Stände ausgewählter, namhafter Aussteller führen zu lassen und dort das neue Produktportfolio aus ganzer Nähe kennenzulernen.

Vorfreude auf den Messerun auf der imm cologne 2018

Termin: 15.01.2018 – Start 10:00 Uhr, Eintreffen – spätestens: 9:30 Uhr

Treffpunkt: Reservierter Bereich innerhalb der Architect‘s Lounge, Halle 4.2

Die Teilnahme ist kostenlos.

Ebenso stellen wir vergünstigte Eintrittskarten zur imm cologne 2018 bereit.

Diese können Sie hier bestellen

Der Rundgang umfasst den Besuch von 10-12 Top-Hersteller und dauert ca. 2 bis 2,5 Stunden.

Bitte melden Sie sich bis zum 10.01.2018 an – die Teilnehmerzahl ist sehr begrenzt.

Zur Anmeldung: Geht´s hier

raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-designBereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com