Foto: Der Förderverein erhält für die Stadtbücherei Unterstützung vom LIONS Club in Bad Honnef  – v. l. Edith Schulz (Förderverein der Stadtbücherei Bad Honnef), von den Lions Professor Willy Kuhlmann und Dr. Sten Martenson, Stephanie Eichhorn (Leiterin der Stadtbücherei).

Für die Stadtbücherei im Bad Honnefer Rathaus ist es ein Segen: Der LIONS Club Bad Honnef unterstützt in den nächsten drei Jahren ihren Förderverein. Zunächst werden für ein Jahr die Kosten für die Zusatzkraft übernommen, denn die Aufwandsentschädigung von Renate Dung in Höhe von 100 Euro im Monat wurde bisher aus dem knappen Etat des Fördervereins bezahlt.

Von der Spende des LIONS Club in Höhe von 2.000 Euro sind dann noch 800 Euro verfügbar, die der Förderverein für dringend benötigte Anschaffungen in der Stadtbücherei verwenden kann. Neben der Stadtbücherei gibt es noch ein internationales Projekt in Ruanda, das der LIONS Club begleitet. Wichtig ist den Mitgliedern, dass die von ihnen unterstützten Projekte auf Gegenseitigkeit fußen, so dass sich eine Zusammenarbeit ergibt. Die Projekte sollten nachhaltig sein, so dass sie nach der dreijährigen Förderung weiterhin tragfähig sind.

„Wir sind sehr dankbar und freuen uns“, sagte Leiterin der Stadtbücherei Stephanie Eichhorn. Die gemeinsame Zusammenarbeit und Veranstaltungen werden noch besprochen werden. Fest steht aber bereits, dass Mitglieder des Fördervereins der Stadtbücherei während des Rhöndorfer Weihnachtsmarktes am Stand des LIONS Club mithelfen und für die Mitgliedschaft im Club werben werden. Aus 18 Mitgliedern besteht der LIONS Club in Bad Honnef derzeit und alle sind mit viel Engagement in die aktive Hilfe einbezogen, ohne die eine Mitgliedschaft nicht möglich ist.

Leseförderung von Kindern und Jugendlichen ist eine wichtige Aufgabe der Stadtbücherei. Mit einem Bestand von fast 6.000 Kinder- und Jugendbüchern hat sie ein gutes Angebot vorrätig. 2016 gab es 61 Veranstaltungen in der Stadtbücherei und fast 15.000 Besucherinnen und Besucher nutzten den Medienbestand sowie andere Möglichkeiten. Die Stadtbücherei ist attraktiv und für Bad Honnef unverzichtbar.

Vor der Stadtbücherei hatte die Musikschule der Stadt Bad Honnef Unterstützung vom LIONS Club erhalten. Ein weitere Aktion des Clubs ist „Leergut tut gut“. Wer im HIT-Markt seinen Leergut-Bon in die dafür vorgesehene Box gibt, unterstützt die Bad Honnefer Tafel. Auch der Nachwuchs, die Leos, veranstaltet einige Male im Jahr Aktionen, währenddessen Kundinnen und Kunden gebeten werden, bestimmte Lebensmittel für die Tafel zu besorgen. cp