GIGI LOUISODER: Irgendwas ist immer…

0
564

Gigi Louisoder versteht es sehr gut, mit viel Gefühl auch Spannung in ihre amüsanten kleinen (Liebes-) Geschichten zu bringen.

…ein Mann wird zum Schmuckstück, eine „Jaguar-Autofahrt“ wird zur Katastrophe und auch Beerdigungen am Polarkreis… hört hört, was kommt da auf den Leser zu?

Ich jedenfalls höre der GIGI´ immer wieder gerne zu, sie kann einfach auch so schön vortragen, lese aber gerne ihre Geschichten daheim noch einmal selbst, für mich!
Man merkt, sie ist Profi´, und ich kenne Autoren hier weit und breit, die sich von GIGI eine Scheibe abschneiden können, wie man so schön sagt!

Von denen, die ich in den letzten Jahren hier kennenlernen durfte, gehört Louisoder definitiv zu den Besten dieser Zunft! Wenn ich mir das als Laie´ mal´ so erlauben darf, zu sagen!
Und auch, wenn einige ihrer Stories einen kleinen, fiesen Beigeschmack haben mögen, oder einfach anders enden, als erwartet, so erheitern diese doch auch, lassen uns wissentlich schmunzeln und auch ein klein wenig grübeln.

Sie spielt mit unseren Gefühlen und Gedanken, aber nicht bösartig, sondern lässt uns einfach immer noch genug Freiraum, für eigene Gedanken, eigenes „KOPFKINO“. Das neue Buch von Gigi Louisoder, „Irgendwas ist immer“, ist in der Buchhandlung Werber erhältlich.                                       Anastasia-Ana Tell