In diesem Jahr ging der HIT-Cup der TVE Tennisabteilung in die 7. Auflage.

Die Sportwarte Marion Cramer und Carsten Thiele hatten sich einen perfekten Sonntag ausgesucht: Kurz vor den NRW-Ferien und ein schöner sonniger Sommertag. So konnte in diesem Jahr ein neuer Teilnehmerrekord gefeiert werden – fast 60 Mitglieder spielten um die beliebten Wanderpokale und die Geschenkkörbe vom HIT, die auch in diesem Jahr wieder von der Familie Pütz gespendet wurden.

Alle Plätze der Anlage wurden genutzt, damit viele Runden in der „Schleifchen“ und „Profi“-Gruppe im Doppel- und Mixed-Modus gespielt werden konnten.

Am Abend standen die diesjährigen Gewinner fest: Bei den „Schleifchen“ hießen die strahlenden Sieger Eda Quiel und Carsten Schack, bei den „Profis“ konnten sich Helga Lohmann und  Günther Idczak die Pokale und Geschenkkörbe für dieses Jahr sichern. Bei anschließendem Grillen und ausgelassener Stimmung auf der schönen Terrasse der Anlage gab es noch eine Tombola, bei der alle Teilnehmer Gewinner waren. Alle waren sich einig – das war wieder ein Highlight der Sommersaison 2017!

Was der TV Eiche sonst noch bietet findet man unter www.tv-eiche.de