Bürgerbeteiligung

Ausführliche Informationen zur Landtagswahl 2017 und Volksbegehren „G9 – jetzt!“

Zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14.05.2017 und zum Volksbegehren „G9 – jetzt!“ bietet die Stadt Bad Honnef jeweils umfangreiche Informationen im Internet an. Alles Wissenswerte und Vordrucke, die Wege und Zeit ersparen helfen, gibt es unter www.bad-honnef.de (Rathaus&Politik, Wahlen/Volksbegehren oder Button „Landtagswahl“).

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14.05.2017

Die Darstellung zur Landtagswahl ist ausführlich. Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden gesucht. Um sich für diese Tätigkeit anzumelden, gibt es die Möglichkeit, ein Meldeformular auszufüllen. Formlose Anfragen beim Wahlamt werden aber ebenso berücksichtigt.

Volksbegehren „G9 – jetzt!“

Für das Volksbegehen kann bereits jetzt online ein Eintragungsschein beantragt werden, auf dem die Unterstützung des Volksbegehrens erklärt wird. Eine Übersendung/Ausstellung eines Eintragungsscheines muss beim Wahlamt entweder schriftlich oder persönlich oder eben online erfolgen (Rathaus& Politik/Volksbegehen/Online-Antrag Eintragungsschein). Daneben kann man sich in den freien Unterschriftensammlungen der Initiatoren oder in den Rathäusern oder anderen von den Gemeinden angebotenen öffentlichen Einrichtungen eintragen. Unterschreiben dürfen Deutsche ab 18 Jahren mit Erstwohnsitz in Nordrhein-Westfalen. Ziel des Volksbegehrens ist die Rückkehr zu einer Regelschulzeit mit Abitur nach neun Jahren. 2005 war die Schulzeit an Gymnasien auf acht Jahre gekürzt worden. cp