Keine Infektionen in Bad Honnef

0
1368

Die umfangreichen Schutzmaß- und Hygienemaßnahmen haben sich gelohnt: Mit dem heutigen Datum vom Mittwoch, dem 27. Mai, gibt es derzeit und vorerst keine bestätigten Infektionsfälle mehr im Stadtgebiet von Bad Honnef. 

„Dank der Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger, die sich weiterhin an die Abstandsregeln und Schutzmaßnahmen vor dem unverändert lebensgefährlichen Coronavirus halten, können wir heute einen Etappensieg verkünden: In Bad Honnef gab und gibt es keine unkontrollierte Ausbreitung des Virus, seit etwa sieben Wochen gibt es keine Neuinfektionen mehr und mit dem gestrigen Tage ist die letzte offiziell am Coronavirus infizierte und erkrankte offiziell genesen und aus der Quarantäne entlassen.“ Wenngleich die Schutzmaßnahmen vor dem Virus beachtliche Einschnitte in die Lebens- und Arbeitswelten gebracht hat, haben die Bad Honnefer die Notwendigkeit der Unterstützung und des Abstands frühzeitig erkannt und den aktiven Schutz mit Überzeugung gelebt. „Bestätigt wird dies in den Beobachtungen unseres Ordnungsamtes: Die Bürgerinnen und Bürger helfen mit. Wir sind daher jetzt auf einem sehr guten Weg – einem Weg, den wir auch weiterhin mit Aufmerksamkeit und Augenmaß gehen müssen,“ betont der Bürgermeister: „So kann und wird es uns allen gemeinsam gelingen, dieses Virus in Schach zu halten und zugleich Schritt für Schritt zurück zur Normalität zu finden.“