Am Donnerstag, den 11. Mai 2017 ist um 20 Uhr der Starbratscher Nils Mönkemeyer im Honnefer Kursaal zu Gast. Im Rahmen seines Festivals Elysium musiziert er zusammen mit seinen Musiker –Kollegen William Youn (Klavier) und dem Signum Quartett.

Die Förderung sozialer Projekte hat sich Nils Mönkemeyer mit seinem Festival zum Ziel gesetzt. Während in Bonn die Wohnungslosenhilfe der Caritas im Zentrum steht, geht es beim Konzert in Bad Honnef um das Ehrenamt.

Mit dem Konzert im Honnefer Kursaal möchten sich Nils Mönkemeyer und der Kulturring ganz besonders bei allen ehrenamtlich Tätigen in unserer Stadt bedanken. Wir rufen deshalb zu Spenden auf. Von Ihrem Beitrag stellen wir Tickets für die vielen Ehrenamtlichen unsere Stadt zur Verfügung – von der Feuerwehr, über die Caritas bis hin zum Kunstverein – Ihr Beitrag zählt und kommt an.

Einzelspenden überweisen Sie bitte an: Kulturring Bad Honnef e.V.,  IBAN: DE 81 3805 1290 0000 1037 88   mit dem Vermerk: „Bad Honnef sagt Danke“.
Für größere Beträge, und Sponsoring- Geschäftsanfragen wenden Sie sich bitte an: Birgit Eschbach, Geschäftsführerin Rheintöchter, mail@rheintoechter.com, Tel 02224 7799170.

Spender größere Summen haben die Gelegenheit, Herrn Mönkemeyer in einem exklusiven Privatkonzert zu hören und kennen zu lernen.

Die Spende ist steuerlich abzugsfähig. Bis zu einer Höhe von 200 Euro gilt die Überweisung als Spendenquittung. Mehr Informationen zum Ausnahmefestival Elysium, das in Zusammenarbeit mit der Beethoven Academy veranstaltet wird unter  http://www.elysium-festival.com. eb