Am 17.05.2018: Stadt lädt Händler und Dienstleister ein. 

Informationsveranstaltung zur Online-Plattform „Mein Bad Honnef“ im Kontext der Themen Digitalisierung und E-  Commerce 

Ohne Digitalisierung geht heute nichts mehr. Damit Händlerinnen und Händler sowie Dienstleisterinnen und Dienstleister ihre Chancen bestmöglich nutzen und Risiken minimieren, setzt die Stadt Bad Honnef das Projekt „Online-Plattform – Mein Bad Honnef“ um.

Bürgermeister Otto Neuhoff: „Der stationäre Einzelhandel kann sich den Online-Handel zu Nutze machen und beide Vertriebswege können sich wunderbar ergänzen. Einzelhändlerinnen und -händler, die Offline- und Onlineangebote intelligent verknüpfen, behaupten sich besser am Markt als die ausschließlich stationäre Konkurrenz. Dieses Multi-Channeling liefert einen echten Mehrwert: Die Verbindung der Stärken beider Welten ist der zukunftsfähigste Weg.“

Nach einer im Frühjahr dieses Jahres durchgeführten Händlerumfrage steht nun die Umsetzung der nächsten Schritte auf dem Programm. Wie geht es also weiter? Über Herausforderungen und den Umgang mit Digitalisierung und E-Commerce – dies und vieles mehr erfahren Geschäftsleute und Interessierte bei einem Informationsabend am 17. Mai 2018.

Darüber hinaus informieren profilierte Experten aus der Digitalagentur Scholz & Volkmer  rund um die geplante Einkaufsplattform, legen die Stärken des auf Bad Honnef zugeschnittenen Konzepts dar, erklären die Vorteile und warum es sich lohnt dabei zu sein.

Zu dieser Veranstaltung sind alle in der Stadt ansässigen Einzelhändlerinnen und –händler sowie Dienstleisterinnen und Dienstleister herzlich eingeladen. Der Vortrags- und Infoabend findet statt am Donnerstag, 17. Mai 2018, in der Zeit von 19:00 bis 20:30 Uhr im Foyer des Rathauses, Rathausplatz 1.

Um Anmeldungen wird gebeten bei Andrea Hauser, E-Mail andrea.hauser@bad-honnef.de,  Telefon 02224 184 123

Bad Honnef zeichnet sich durch eine attraktive Innenstadt aus, die durch inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte geprägt ist. Dies zu unterstützen ist im Zeitalter der großen marktführenden Online-Versandhandlungen das Ziel des Projektes „Online-Plattform – Mein Bad Honnef“. Die Stadt investiert dabei einen Betrag von rund 100.000 Euro, das Land Nordrhein-Westfalen fördert das Projekt mit der gleichen Summe.

FOTO: Jürgen Jotzo/Pixelio