Kurz bevor der Straßenkarneval (mit einem randvollen Terminkalender für die Tollitäten) beginnt, blicken wir zurück auf die Auftritte in den letzten Tagen von Prinz Michael II, Bauer Johannes und Jungfrau Winni. Sie besuchten nicht nur Säle und Kneipen in der Region, sondern sie erfreuten auch Touristen aus aller Welt auf dem Drachenfels oder auf Schloss Drachenburg. Wo auch immer sie auftraten begeisterte das Siebengebirgsdreigestirn der KG Halt Pol die Jecken. Urgewaltig ihre Auftritte mit dem staatsen Gefolge der KG und den Stadtsoldaten des TVE. Da wurde es auf manch einer Bühne recht eng. In der kommenden Woche berichten wir über die letzte Tour vor Aschermittwoch. Auf die Frage, seit ihr froh oder traurig, wenn nächste Woche alles wieder vorbei ist, antworteten die Tollitäten: „Sowohl als auch“. Coole Antwort.

Hier die kommenden Karnevalstermine:

Donnerstag, 8. Februar: Wieverfastelovend, Hontes, Saal Kaiser, Weinhaus Steinbach,Weingut Bröhl, Vierkotten, Rathaus.

Freitag, 9.Februar: Kinderkarneval im Kurhaus (15 Uhr), Jugendparty im Hontes ab 16 Jahre (20 Uhr), Selhof singt im Saal Kaiser (19 Uhr).

Samstag, 10. Februar, 11 Uhr: Marktschau/Rathaussturm/Narrengericht auf dem Rathausplatz, After Marktschau-Party im Hontes und im Zeughaus Bergstraße.

Sonntag, 11. Februar, 15 Uhr: „De Zoch kütt“, After Zoch-Party rund um das Kurhaus, im Hontes und im Zeughaus Bergstraße.

Montag,12. Februar, 13 Uhr: Veedelszoch in Selhof, Kinderparty im Saal Kaiser.

Dienstag, 13. Februar, 14 Uhr: Veilchendienstagszug in Aegidienberg, After Zoch-Party im Bürgerhaus.

Fotos: Detlev Mai