Die Magie des Schattenmachens – Moderne Architektur und weich fließende Vorhänge für den Außenbereich

Spielerisch einfach in der Handhabe und voller Magie – das ist immer mehr „die“ Alternative, wenn es um stimmungsvolle Schattenlösungen im eigenen Zuhause geht. Ob auf Balkon oder Terrasse – mit einem flexiblen Sichtschutz, der wie ein Vorhang manuell auf- und zugezogen wird, entsteht direkt vor dem Wohnbereich ein geschützter, neuer Lebensraum. So kann ein großzügig gestalteter Vorhang ein bis zwei Meter vor dem Fenster im Außenbereich auf Aluminiumschienen fixiert werden und erweist sich als eine stilvolle, optische Ergänzung reduzierter Architektur.

Attraktiven Outdoor-Vorhänge eignen sich optimal für die Beschattung großer Glasflächen.

In puncto Atmosphäre ist ein Outdoor-Vorhang kaum zu übertreffen: Ein Zusammenspiel aus Licht, Schatten und Wind verleiht hier täglich eine ganz besondere und lebendige Note, die an der Fassade und im Innenraum unvergleichbare Effekte zaubert. Es handelt sich um eine innovative und zugleich extravagante Möglichkeit, dem Wohnraum je nach Wunsch – innen wie außen – das richtige Maß an Schatten zu verleihen. Beim Sonnensegel ist es nicht nur entscheidend, welche Materialien verwendet werden sollen, sondern auch die Menge an Stoff und die Intensität der Raffung bestimmen hier die Dichte und somit Lichtdurchlässigkeit des Vorhanges. Die optimale Netzstruktur des Materials und dessen Sichtschutz liegen bei sechzig bis neunzig Prozent. Was bedeutet: Ein idealer Schutz vor der Sonne und neugierigen Blicken. Zur Auswahl stehen mehrere Stoffe, welche ideal für den ständigen Gebrauch im Outdoor-Bereich geeignet sind. von „dezent“ über „chillig“ bis „transparent“. Anhand der jeweiligen Oberflächenstruktur zaubert jeder dieser Stoffe eine eigene Atmosphäre auf Balkon oder Terrasse. Der große Vorteil dieser Materialien liegt zudem in der UV-Stabilität, der Schmutzabweisung und der speziellen Fähigkeit, kein Wasser aufzunehmen. Besonders attraktiv und eine gute Alternative zur Jalousie sind die Vorhänge für die Beschattung großer Glasflächen, mit dem Vorteil, dass das Outdoor-Lebensgefühl trotz hochwertigen Sonnenschutzes in die Innenräume geholt werden kann. Das ist eine Art Lifestyle, auf den man heute ungern verzichten möchte.

raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-designBereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa– und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com

Sonnensegel - Das Segel No. 1 - rollbar, flexibel

Sonnensegel in manuell aufrollbar