Sicherer Komfort für alle – Multifunktionale Dusch-Brausestange bietet optimalen Halt

In bester „Alle unter einem Dach“-Manier erfreut sich das Zusammenleben in Mehrgenerationenhäusern heutzutage großer Beliebtheit. Wo unterschiedliche Generationen und Lebensgemeinschaften in einem Umfeld wohnen, sind die Ansprüche an die verschiedenen Nutzungsräume verständlicherweise ebenso individuell wie deren Bewohner. Separate Wohneinheiten, Gemeinschaftsbereiche, das Fehlen von Stolperfallen, rutschfeste Böden und breite Türen sind nur einige Anforderungen, die ein solches Haus mit sich bringt. Dass dabei auch das Badezimmer entsprechenden Kriterien genügen sollte, liegt auf der Hand.

Ob best Ager, silver Ager oder golden Ager alles ist möglich.

Mit dem Unica Comfort Brausestangensortiment hält der traditionsreiche Badezimmer-Profi hansgrohe die ideale Lösung für jedes Mehrgenerationenbad bereit. Die Besonderheit besteht darin, dass die Brausestangen dank ihrer enormen Stabilität bei einer Traglast von 200 Kilogramm zusätzlich auch als Haltegriff dienen können – ein Umstand, der allen Bewohnern auf nassem Boden in der Dusche oder in der Wanne ein Plus an Sicherheit bietet. Denn indem sowohl das horizontale als auch das vertikale verchromte Messingrohr als Absicherung gegen unerwünschte Schlitterpartien fungieren, kommt man nicht nur in komfortablen Duschgenuss, sondern erhält auch noch einen TÜV-geprüften Mehrwert an Sicherheit. Neben einem höhenverstellbaren Brausehalter, der sogar um bis zu 90 Grad stufenlos gekippt werden kann, bringen die Duschstangen aber noch weitere praktische Add-ons mit: Wie wäre es mit einer herausnehmbaren Ablage für Shampoo, Rasierer und Co, die auch für die Badewanne geeignet ist? Oder mit einer stabilen, rutschfesten Fußstütze – in puncto Beinpflege eine durchaus nützliche Einrichtung? Nichts leichter als das! Die robusten Funktionskünstler sind wahlweise in 65, 90 oder 110 Zentimeter Länge erhältlich, problemlos nachrüstbar und passen sich damit jeder Umgebung perfekt an – nicht zuletzt dank ihrer eleganten, zeitlosen Optik. Ein Extra der 1,10 Meter-Variante: eine zweite Halterung am unteren Ende auf perfekter Höhe für Kinder, Rollstuhlfahrer oder „Sitzduscher“. Die acht verschiedenen Modelle überzeugen durch ihre hohen Qualitätsstandards und ihr ansprechendes Design.

Unter Best Ager (auch Generation Gold, Generation 50plus, Silver Ager, Golden Ager, Third Ager, Mid-Ager, Master Consumer, Mature Consumer, Senior Citizens, „over 50s“) versteht man eine Zielgruppe von Personen mit einem Lebensalter von über 50 Jahren.

raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-designBereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com

Axor Citterio E: Ambiente / Ambience

Axor One Mood Video

Axor One Mood Video

Hansgrohe Shower Pleasure