Nicht nur die spontane Idee der Domstürmer, ein Benefizkonzert zusammen mit der Karnevalsgesellschaft Halt Pol in Bad Honnef zu veranstalten und nicht nur das großartige Benefizkonzert selber, mit ganz viel Emotionen und Gänsehaut haben dazu beigetragen, dass 3.738 Euro für Honnefer Pänz zusammengekommen sind.

Im Rahmen eines Pressetermins mit dem Präsidenten der KG Halt Pol, Jörg Pütz, zusammen mit dem Frontmann der Domstürmer, Micky Nauber (l.) am Hontes wurde der Betrag nun an den Jugendleiter des Stadtjugendrings, Andreas Roschlau (r.o.) übergeben.

Die Karnevalsgesellschaft Halt Pol schenkt damit 180 Honnefer Pänz in der Feriennaherholung mit Ihren 60 Betreuern ein unvergesslichen Tag im Kölner Zoo. Unter dem kölschen Motto „Ene Besuch im Zoo“ erobern die Kinder über fünf Stunden lang das 20 Hektar große Areal mit seinen mehr als 10.000 Tieren. „Nee, wat is dat schön“. ph