Ein Bad Honnefer Franke über die Franken

GESCHICHTE: Jochen Carsten stellt in Kürze sein neues Buch vor.  Mein stets reges Interesse an der Geschichte der Franken blieb natürlich auch unserem Freundeskreis nicht...

Berlin

Meine sehr verehrten Damen und Herren, eben war ich noch in Berlin und jetzt bin ich schon wieder zurück in meinem Lieblingsdorf. Es ist...

Trends in der Badarchitektur von der ISH 2019

Trends in der Badarchitektur von der ISH 2019 Zwischen dem 10. und dem 15. März stand Frankfurt einmal wieder ganz im Zeichen des Luxusbades. Auf der Sanitärfachmesse ISH stellten internationale Hersteller und Produzenten ihr Trendgespür und ihren Innovationsgeist unter Beweis und zeigten, wie die Zukunft der Entspannung aussieht. Farbentechnisch hielten sich die meisten Aussteller dezent zurück und bewiesen mit reinem Schneeweiß, distinguiertem Taubengrau und einem eleganten Cappuccino-Braun echte Klasse. Dazwischen fanden sich jedoch einige Ausreißer, die vor allem im Trendforum „Pop up my bathroom“ zu finden waren: Die Colour Selection wagte sich an poppige Farbkombinationen heran, die auf den ersten Blick etwas naiv anmuten, jedoch beim genaueren Hinsehen einen unbeugsamen Optimismus und eine rebellische Trotzhaltung offenbaren. Ein weiteres Trendthema bildete der Komfort des Badezimmers. Da das Leben kompliziert genug ist, möchte man es doch zumindest in den eigenen vier Wänden möglichst bequem und gemütlich haben. Digitale Technologien und intelligente Sanitärlösungen, die ganz nebenbei die Aspekte der Nachhaltigkeit und der Ressourcenschonung verwirklichen, schenken heute eine hohe Aufenthaltsqualität im eigenen Badezimmer und machen Schluss mit Kompromisslösungen, bei denen man zwischen Optik und Funktionalität entscheiden musste. Heute kann man sich durch den zunehmenden Trend zur Individualisierung das perfekte Bad zusammenstellen, das das eigene Innere verwirklicht ohne dabei die perfekt durchdachte Funktionsqualität zu verlieren oder Umweltaspekte aus den Augen zu lassen.
Trends in der Badarchitektur von der ISH 2019 Zwischen dem 10. und dem 15. März stand Frankfurt einmal wieder ganz im Zeichen des Luxusbades. Auf...

Auch in Bad Honnef: Respekt!

Respekt gegenüber Retterinnen und Rettern – Sie werden gebraucht Die Kampagne rüttelt auf und spricht es deutlich aus: Respekt gegenüber Wehrleuten, Rettungskräften, Polizistinnen und Polizisten...

Stadtplanung in Bad Honnef

Aufgabe für Studierende der Architektur Die Studierenden der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Studiengang Architektur, hatten sich einen Tag lang in der Stadt Bad...

Der Lenz ist da!

Am 20. März 2019 um 22:58 Uhr beginnt in Deutschland der kalendarische Frühling In der Natur und bei den Meteorologen hat der Frühling schon vor...

Vorträge auf der ISH 2019

Social Media und Trends - B2B-Vorträge auf der ISH 2019 Bereits seit Montag ist die größte Sanitärfachmesse Europas, die ISH Frankfurt, in vollem Gange. Im...

Ehre wem Ehre gebührt

Dankmedaille für Bürgerengagement  Die Dankmedaille für Bürgerengagement und Traditionspflege wird wieder verliehen. Bürgermeister Otto Neuhoff wird sie an ehrenamtlich Tätige überreichen und bittet um...

Weltfrauentag in Bad Honnef: Großes Publikumsinteresse

Richtig gut besucht war der Filmabend im Rathaus, zu dem das Frauenforum Bad Honnef anlässlich des Weltfrauentages 2019 eingeladen hatte. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt...

Kurhaus Bad Honnef: Sanierung mit Pfiff

Auseinandernehmen, Ertüchtigen und wieder Zusammensetzen: So ist das Vorhaben, außer, dass es sich nicht um ein Häuschen aus einem Systembaukasten für Kinder handelt, sondern...

Am 16./17.März: Sperrung der Linzer Straße für Asphaltarbeiten

Am kommenden Wochenende Samstag, 16.03.2019, und Sonntag, 17.03.2019, wird die Linzer Straße zwischen Floßweg und Menzenberger Straße für den Einbau der Asphaltdeckschicht gesperrt. Die...

„hautnah-Kleinkunstkeller“ eröffnet die Saison 2019

Am Weltfrauentag eröffnete der hautnah-Kleinkunstkeller seine diesjährige Saison mit einer Open Scene. Bei dieser Veranstaltung können Künstlerinnen und Künstler ohne Voranmeldung auftreten. „hautnah“ bietet...