Seit heute gibt es eine kleine Ruhezone vor dem Rathaus. Jeder, der eine kleine Erholung benötigt, kann sich auf den gemütlichen Sitzgelegenheiten von Herzblut (Hauptstraße 102b) und Walkembach (Hauptstraße 82) niederlassen.

Solange das gute Wetter anhält bleibt die Rathaus-Oase bestehen und lädt müde Honnefer zum Verweilen ein. Ein kleines Baby-Schwimmbecken ist ebenfalls noch in Planung, damit auch die Füße eine kleine, kühle Erfrischung bekommen.

Foto: Andrea Hauser, Wirtschaftsförderung;
v.l.n.r: Miriam Brackelsberg (Citymanagement), Edeltrud Wegener (Walkembach), Gilbert Köhne (Herzblut)