Kühlen Kopf in spannender Börsenzeit bewahrt!
Spielende beim Planspiel Börse 2016


Die Präsidentenwahlen in Amerika und Österreich, das Referendum in Italien sowie die Nachwirkungen des Brexit-Votums warfen ihre Schatten auf das diesjährige Planspiel Börse der Sparkassen. Rund 36.000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden und Mexiko waren zehn Wochen lang live dabei und erlebten so eine spannende und interessante Börsenzeit. Auch im Geschäftsgebiet der Stadtsparkasse Bad Honnef beteiligten sich 100 Teilnehmer in 20 Teams.
Was bedeutet das Brexit-Votum für die deutsche Wirtschaft? Welchen Einfluss hat die Wahl Donald Trumps auf die gegenseitigen Wirtschaftsbeziehungen? Was für Folgen kann das italienische „Nein“ auf die Finanzlage des Landes haben? Mit solchen Fragen mussten sich die Teilnehmer der diesjährigen Börsenspiel-Runde beschäftigen, um ihr Depot mit aussichtsreichen und erfolgreichen Wertpapieren bestücken zu können. Dass dies auch in dieser Zeit möglich ist, zeigen die beeindruckenden Ergebnisse zum Spielende am 14. Dezember 2016.

Die Ergebnisse unserer Schüler können sich sehen lassen. In der Depotgesamtwertung errang im Endspurt das Team „Die Finanzberater“ vom Nell-Breuning Berufskolleg den ersten Platz. Die Gruppe investierte in Wertpapiere der Firmen adidas AG, BMW und BASF.

Vorstandsvorsitzende Dorit Schlüter gratuliert den Gewinnern: „Unsere Sparkasse möchte Jugendliche und junge Menschen ermutigen, sich mit Finanzthemen zu beschäftigen. Mit dem Planspiel Börse gelingt es uns, Börsenhandel und wirtschaftliche Zusammenhänge auf spielerische Art und Weise aufzuzeigen. Über die tollen Ergebnisse und die Begeisterung, mit der alle Beteiligten bei der Sache waren, freuen wir uns daher sehr. Von dem erworbenen Wissen können die Teilnehmer profitieren, wenn sie in Zukunft eigene Finanzentscheidungen treffen müssen.“

Die erfolgreichsten Teams der Spielrunde werden heute bei einer Siegerehrung im Haus der Stadtsparkasse durch die Vorstandsvorsitzende Dorit Schlüter, Bereichsleiter Privatkunden Matthias Weiler und Abteilungsleiter Vorstandssekretariat und zertifizierter Financial Consultant Rupert Karrenbauer mit Geldpreisen geehrt.

1.Preis: Team „Die Finanzberater“ vom Berufskolleg Nell-Breuning
2.Preis: Team „Stock-Exchange-Crashers“ vom Gymnasium Schloss Hagerhof
3.Preis: Team „Helal-Money Gang“ von der Handelsschule Bad Honnef

Dank gilt auch an die betreuenden Lehrer/innen, die jedes Jahr die Teams betreuen: Frau Wachendörfer von der Handelsschule Bad Honnef, Herr Clas vom Berufskolleg Nell-Breuning und Herr Preuten vom Gymnasium Schloss Hagerhof .

Die aktuelle Spielrunde ist jetzt zwar vorbei, wer sich aber weiter über die Börse informieren möchte, findet auf der Homepage der Stadtsparkasse Bad Honnef viele Informationen dazu. Und wer gerne auch bei der nächsten Spielrunde dabei sein möchte, der sollte sich schon mal den 27. September 2017 als Starttermin notieren!

Mehr Informationen gibt es unter www.sparkasse-honnef.de, www.planspiel-boerse.de oder auf www.facebook.com/planspielboerse sowie auf Twitter (@planspielboerse).pk