Ausgezeichnete Fussgruppen im Zug 2017

Der diesjährige Karnevalszug zog am 26.02.2017 bei sonnigem Wetter durch die Straßen von Bad Honnef. Mit 46 Zugnummern war der Zug farbenfroh und abwechslungsreich. Dem Festkomitee fiel es bei dieser Fülle an Teilnehmern nicht leicht, die drei schönsten Gruppen zu küren.

Die diesjährigen Preisträger sind:
Platz 1: Jecke Piraten e.V. , als große Truppe und mit viel Liebe zum Detail bei den selbst gebastelten Kostümen, bereichert dieser Verein bereits zum 6. Mal den Bad Honnefer Karnevalszug.

Platz 2 : „Steppenfründe“ mit dem Motto „Sau rauszulassen“ , inspiriert von der Honnefer Wildschweinplage, zogen rund 40 Freunde, darunter 4 Frischlinge, als tanzende Wildschweinrotte im Zug mit.

Platz 3: ATV Bad Honnef- Selhof 1907 e.V. mit dem Motto: „Ist dir kalt bei Schnee und Eis, beim ATV läuft dir der Schweiß“ . Zum Thema passend nahmen ca. 35 Mitglieder als Pinguine verkleidet am Bad Honnefer Zug teil.

Auf Einladung des Festkomitees fand vergangenen Donnerstag in der Kundenhalle der Stadtsparkasse Bad Honnef die Ehrung statt, da die Stadtsparkasse Bad Honnef in diesem Jahr die Preise gesponsert hat. Die Jecken Piraten e.V. freuen sich über 50 kg HARIBO, die Steppenfründe über 30 kg und der ATV Selhof über 10 kg HARIBO.

Somit ist der Grundstock für das Wurfmaterial für die nächste Session bereits gelegt. Neben dem 1. Vorsitzenden des Festkomitees, Stefan Jungheim, und dem Geschäftsführer Jens Wilke überreichte die Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Bad Honnef, Dorit Schlüter, persönlich die Preise und alle gratulierten herzlich den Gewinnern.

In der kommenden Session stellt die KG Halt Pol die Siebengebirgstollität. Aus diesem Anlass startet am Sonntag, den 11.02.2018 der große Siebengebirgszug in Bad Honnef. jw