Aufgüssen in der Kräuter-Sauna

Gibt es eigentlich eine bessere Zeit, um sich eine Wellness-Auszeit zu gönnen, als die Weihnachtsfeiertage? Sich bei ausgiebigen Massagen und vitalisierenden Schönheitsbehandlungen verwöhnen lassen oder bei duftenden Aufgüssen in der Kräuter-Sauna zu relaxen – nach dem Stress der Adventtage, der Weihnachtsfeiern und der Geschenkesuche tut das nicht nur dem Körper, sondern vor allem der Seele gut.

Private Spa oder das eigene Designer-Bad

Doch natürlich muss man dafür nicht immer in die weite Ferne schweifen, sondern kann auch das Private Spa oder das eigene Designer-Bad für eine lange Wellness-Session nutzen. Denken Sie ein wohltemperiertes Schaumbad während Ihrer Me-Time, an die leise Jazz-Musik im Hintergrund aus den Lautsprechern, die per Smart Home-Anwendung gesteuert werden, oder an das Entspannen in der gemütlichen Dampf- oder Trockensauna.

Von ganzem Herzen besinnliche Tage

Wir möchten Ihnen unseren Dank für das vergangene 2019 aussprechen, das dank Ihrer Zusendungen, Rückmeldungen und Anregungen zu einem unvergesslichen, großartigen Jahr für Design by Torsten Müller geworden ist.

Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen besinnliche Tage und viel Zeit für sich während der Festwochen und im kommenden Jahr. Glück, Gesundheit und natürlich besonders entspannte Stunden in Ihrem persönlichen Badparadies – in diesem Sinne ein herrliches, inspirierendes und einzigartiges 2020

raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-design

Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com