SPD Mitgliederversammlung

0
1541

Die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl gewählt 

Klaus Munk wurde nach einer leidenschaftlichen Rede einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. In seiner Bewerbungsrede betonte er vor allem seinen Willen dafür zu sorgen, dass sich alle in unsere Gemeinschaft einbringen können und ihr Wort auch Gewicht erhält. Zu seiner Vision gehört eine nachhaltige grüne Garten- und Gesundheitsstadt mit einer lebendigen und attraktiven Innenstadt, in der Handel und Gewerbe auch in Zeiten des Online-Kaufs eine Zukunft haben. Ein weiteres Herzensanliegen ist ihm, die verschiedenen Teile unserer Stadt zusammenwachsen zu lassen und allen, die hier leben wollen, auch bezahlbaren Wohnraum zu bieten. Seine Rede schloss er mit den Worten: „Ich will Bürgermeister werden, damit auch die Generationen nach uns in unserer Stadt größte Lebensqualität genießen können.“

Gewählt wurden in der Mitgliederversammlung aber auch 16 Kandidat*innen für die Wahlkreise und 12 Stellvertreter*innen – mit ebenfalls hohen Zustimmungswerten. Zu den 16 Kandidat*innen gehören in alphabetischer Reihenfolge: Thorsten Brodeßer (Selhof-Süd), Wolfram Freudenberg (Honnef-Mitte), Jörg Heinzelmann (Honnef-Nord), Klaus-Jürgen Hütten (Himberg/Rottbitze), Tobias Karsten (Selhof-West/Bedorf), Klaus Katzenberger (Honnef-Ost), Frank Klein (Honnef-Süd), Guido Leiwig (Rommersdorf-Bondorf), Guido Maedje (Selhof-Mitte), Klaus Munk (Honnef-West/Lohfeld), Kerstin Salchow (Hövel/Brüngsberg), Dr. Holger Seitz (Rhöndorf-Nord), Annette Stegger (Rhöndorf-Süd), Ulla Studthoff (Orscheid/Wülscheid), Werner Sünnen (Selhof-Nord) und Gisela Zierau (Aegidienberg-Mitte)