Inside luxery mit Torsten Müller: Baddesign in Spiegel TV Reportage
Inside luxery mit Torsten Müller: Baddesign in Spiegel TV Reportage

Spiegel TV – am 7. September geht es los

Am 7. September widmet sich die Große Samstagabenddokumentation auf VOX dem umstrittenen Thema Wohnen. Denn dieses betrifft jeden von uns: Sei es auf der Seite der prekären Wohnsituation in den gentrifizierten Städten mit astronomischen Quadratmeterpreisen oder auf der Seite des puren Luxus, wo Penthouses exklusiv designt werden, um später zu einem Statusobjekt der Extraklasse zu werden.

Designer Torsten Müller in der großen Samstagabenddokumentation auf VOX

Die Herausforderungen, denen sich heute Menschen auf Wohnungssuche stellen müssen, machen natürlich erfinderisch. Das beweist vor allem die Tiny-House-Bewegung, in der 30 Quadratmeter dank einer durchdachten Planung zum Leben ausreichen. Auch das Leben in Dachzelten auf dem Auto oder in abbruchreifen Gründerzeit-Villen wird in der Großen Samstagabenddokumentation beleuchtet.

Inside luxury mit Torsten Müller: Baddesign in Spiegel TV Reportage

Der renommierte Designer Torsten Müller ist natürlich mit von der Partie und gewährt den Zuschauern einen spannenden Einblick hinter die Kulissen der Einrichtung eines millionenschweren Penthouse. Hier ist nur das Beste gut genug für den Eigentümer, was natürlich mit anderen Herausforderungen verbunden ist – denn wer zahlt, der möchte auch möglichst schnell sein perfektes Ergebnis vor Augen haben.

Mit den vielen Blickwinkeln auf das Thema Wohnen ist die Große Samstagabenddokumentation auf Vox ab 20:15 Uhr ein echter Pflichttermin für alle, die wissen wollen, wie es heute rund um das Eigenheim, die Wohnungssuche in hippen Großstädten und die Einrichtung exklusiver Lebensräume bestellt ist.

raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-designBereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com