Stadtrat heute über die Aufnahme von Gesprächen informiert.

Die Herausforderungen für die Kreditinstitute haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. So drücken die aktuell niedrigen Zinsen vermehrt auf die Zinsspanne und damit auf die Erlöse der Kreditinstitute. Parallel steigt der Aufwand für die weiter zunehmenden regulatorischen Anforderungen. Und dies in einer Phase, in welcher das veränderte Kundenverhalten hohe Investitionen in die digitale Transformation notwendig macht.

Insbesondere kleinere Kreditinstitute mit hohen Kundeneinlageri wie die Stadtsparkasse Bad Honnef sind von dieser Entwicklung überproportional betroffen. Vor diesem Hintergrund haben der Vorstand und der Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Bad Honnef entschieden, Sondierungsgespräche über einen Zusammenschluss mit der Nachbarsparkasse, der Kreissparkasse Köln, zu führen. Hierüber wurde heute auch der Stadtrat informiert.

„Die künftigen Herausforderungen sind hoch und die Wachstumsmöglichkeiten für unsere Sparkasse, insbesondere im gewerblichen Kreditgeschäft, begrenzt. Aufgrund dieser Situation haben wir uns entschieden nicht abzuwarten, sondern uns der Entwicklung frühzeitig zu stellen und aktiv in Sondierungsgespräche mit der Kreissparkasse Köln einzutreten“, erklärt der Verwaltungsratsvorsitzende der Stadtsparkasse Bad Honnef, Dr. Christian Kunze.

„Wir begrüßen die Sondierungsgespräche zwischen der Stadtsparkasse Bad Honnef und der Kreissparkasse Köln. Es ist richtig, dass der Vorstand und Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Bad Honnef alle Optionen prüft, um eine bedarfsgerechte kreditwirtschaftliche Versorgung der Bürgerinnen und Bürger von Bad Honnef auch für die Zukunft sicherzustellen“, so der Bürgermeister der Stadt Bad Honnef, Otto Neuhoff.

Die Kreissparkasse Köln ist eine leistungsstarke Flächensparkasse für Privatkunden, Firmenkunden und Kommunen, die bereits in allen weiteren Städten und Gemeinden des Rhein-Sieg-Kreises vertreten ist und damit die Region und die Menschen, die hier leben, kennt.

Neben einer besonderen Expertise im Firmenkundengeschäft zeichnet die Kreissparkasse Köln ein umfangreiches Dienstleistungsangebot im Privatkundengeschäft bis hin zum Private-Banking aus.

Darüber hinaus ist die Kreissparkasse Köln dezentral organisiert – 90% aller Entscheidungen werden vor Ort getroffen. Damit wäre bei einem Zusammenschluss gewährleistet, dass die für die Kunden gewohnt persönliche und fallabschließende Beratung in Bad Honnef bestehen bleibt. eb

Foto: Pressestelle der Stadtsparkasse Bad Honnef, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37610420