Auf der Tennisanlage des TV Eiche an der Rheinpromenade wurde am vergangenen Wochenende bereits zum 8. Mal der HIT-Cup ausgetragen. Sportwartin Marion Cramer hatte alle Hände voll zu tun, um die gut 35 Teilnehmer in die „Schleifchen“ und „Profis“ zu unterteilen und setzte hier spannende Begegnungen in den Wettbewerben Mixed und Doppel.

Es konnten in 7 Runden möglichst viele Spiele gesammelt werden, um am Ende einen der heiß begehrten Geschenkkörbe zu ergattern. Diese wurden auch in diesem Jahr wieder besonders reichhaltig von den Brüdern Jörg und Dirk Pütz bestückt. Alle Zuschauer auf der Terrasse merkten, dass der Ehrgeiz bei den Teilnehmern aufgrund der tollen Preise besonders hoch war!

Am Ende konnten folgende Sieger strahlen: Bei den „Schleifchen“ setzten sich Ulrike Müller-Klute und Andreas Jung durch, in der Kategorie der „Profis“ waren Leonie Muhr und Jan Iversen erfolgreich. Der Tag wurde noch bei lecker Gegrilltem gefeiert, wobei die ein oder andere Runde von den diesjährigen HIT-Cup-Siegern spendiert wurde!

Foto: Hit Cup Sieger: von links: Ulrike Müller-Klute, Jan Iversen, Leonie Muhr, Andreas Jung. Quelle: TV Eiche