Kultur, meine sehr geehrten Damen und Herren, Kultur ist entbehrlich; insbesondere das ganze Drumherum wie Mails, Verträge, Rechnungen, Steuern, etc. Aber was beschwer ich mich über die Geister, die ich rief, und die ich jetzt mit Beelzebub nicht mehr aus dem Wald gefegt bekomme, in den ich vorher hineingerufen habe, damit es mir doppelt so laut wieder heraus brüllt. Also gibt‘s angedenk des bevorstehenden HWZ-Redaktionsschlusses erstmal ein kleines Entspannungsgeflüster für mich, Lockerungsübung für Geist und Finger.

Da freu ich mich besonders, zur Abwechslung auch wieder mal eine Konzertankündigung machen zu dürfen. Diesen Sonntag, 18.3., begrüßen wir den Frühling ab 11 Uhr mit der letzten Wintermatinée und der Formation BLUESTONE. Das in der Region beheimatete Quintett um die charmante Sängerin Ruth Zimmermann lockt die Sonne mit einem smoothigen Swingjazz hervor.

Clemens Chamai wird im gleichnamigen Restaurant in Rhöndorf am Ziepchesplatz mit seinem Team dafür sorgen, dass die Atmosphäre durch ein passendes Weinchen und einen leckeren Imbiss dementsprechend aufgelockert wird. Tja, und ab April geht es dann weiter mit dem 7 Mountains Summer Jazz Festival, welches am 8. seine Premiere in der Talstation der Königswinterer Drachenfelsbahn feiert. Später dazu an dieser Stelle mehr. Alsdenn wieder zurück zu Finanzamt, Bank, Rechtsanwalt und Provider. Bis Sonntag also, hören Sie wohl.