Und der „Ehrwin“ geht nach Bad Honnef…

0
623

Am kommenden Samstag (28.09.2019) wird die die ehemalige RTB- Vizepräsidentin und aktuelle Übungsleiterin Karin Uberecken in der „WDR- Lokalzeit am Samstag“ (19:30 Uhr) portraitiert, denn sie erhielt vom WDR den „Ehrwin des Monats“. Den Preis selbst hat Karin Uberecken vom TV Eiche Bad Honnef bereits am 18. September 2019 überreicht bekommen. Christian Dassel, WDR Reporter und sein Team haben Karin Uberecken liebevoll porträtiert, Stimmen von Kindern und Eltern eingefangen und ihr letztendlich den „Ehrwin“ des Monats überreicht.
Mit dem „Ehrwin“ würdigt der WDR Ehrenamtliche, die nicht im Rampenlicht stehen und oft auch nicht danach streben, sich aber dennoch vieltausendfach für die Gemeinschaft einsetzen. In NRW engagieren sich etwa 6 Millionen Menschen freiwillig und ehrenamtlich. Das WDR-Fernsehen sagt diesen Menschen jeden Monat „Danke“ und schaut auf ihre Arbeit und das Engagement, das hinter jedem Ehrenamt steckt. Dafür verleiht der WDR den „Ehrwin des Monats“
Zur großen Freude ihrer Turnkinder, der Eltern, des Bürgermeisters und der Staatssekretärin hat der WDR diesmal Karin Uberecken für den Preis ausgewählt.
Wer mehr davon sehen will: WDR, Lokalzeit am Samstag, 28.09.2019, 19:30 oder danach in der WDR Mediathek. gu