uniform-appell-bad-honnef-2016_03
Es ist immer die erste Karnevalsparty der Session, lange vor dem Elften im Elften, genannt „Uniformappell“ des TV Eiche Spielmannszuges vor dem Stammquartier Vierkotten mitten im Herzen der Stadt. Heißt: Die Uniformen werden in aller Öffentlichkeit überprüft und meistens für gut befunden, um danach an der Vierkotten-Theke den Sessionsstart zu feiern.

uniform-appell-bad-honnef-2016_02In diesem Jahr wurde den Spielmännern zuvor noch ein Traum erfüllt. Die Musikanten und Tänzer erhielten ihr „Krätzchen“. Die Kopfbedeckung, die ein Karnevalist eigentlich niemals abnehmen möchte. Möglich gemacht haben das die Sponsoren Familie Pütz, Michael und Silvia Köjer, Stadtsparkasse, BHAG, Volksbank, Hupperich und Westhoven. Bürgermeister Otto Neuhoff bekam auch eine Kopfbedeckung und damit ist er nun Oberbefehlshaber der Stadtsoldatentruppe. Ernannt von Stabführer Benny Limbach. Die Session kann kommen.

uniform-appell-bad-honnef-2016_04