Das Clax-Bläserensemble der Musikschule der Stadt Bad Honnef, hat am vergangenen Sonntag mit einem Konzert unter Leitung von Dirk Piecuch im Kurhaus musikalisch auf den Frühling eingestimmt.

Unter dem Motto „Sunshine“ wurden neu einstudierte Stücke zu Gehör gebracht, aber auch ein kleiner Querschnitt aus dem Repertoire der vergangenen zehn Jahre präsentiert, das für lockere und kurzweilige Unterhaltung sorgte. „Clax & friends“ freute sich darüber, dass in diesem Jahr eine junge Sängerin gewonnen werden konnte, die das Programm bereicherte.

Im Anschluss an das Konzert wurde um Spenden für den Verein Ökumenische Hospizbewegung Bad Honnef gebeten, der in diesem Jahr auf 20 Jahre Hospizarbeit zurückblicken kann, in denen sich vor allem ehrenamtliche Mitarbeitende für Sterbe- und Trauerbegleitung von Menschen in schweren Lebenssituationen einsetzen und Angehörigen Beistand leisten. cp