3.8 C
Bad Honnef
Donnerstag, 20. Januar 2022

Die Bad Honnefer

Die Bad Honnefer Wochenzeitung (HWZ) berichtet wöchentlich, gedruckt und online, über alle Ereignisse in und um Bad Honnef herum. Zu den Schwerpunktthemen gehören Politik, Gesellschaft, bürgerschaftliches Engagement, Sport und Veranstaltungen in Bad Honnef. Bad Honnef gehört zu den einkommensstärksten Kommunen in NRW. Eingebettet zwischen Rhein und Siebengebirge zählt die Stadt Bad Honnef ohne Zweifel zu einem touristischem Highlight am Rhein mit einer sehr langen Tradition. Ein Lieblingsthema der HWZ.

NEUSTE ARTIKEL

Beruflicher Neustart in Italien?!

Beruflicher Neustart in Italien?! Neues Spiel, neues Glück?! Unsere Fluggesellschaft scheint der festen Ansicht zu sein, dass ich spontan vom Baddesigner zum Drogenkurier umgesattelt habe, und lässt mich den bereits vor Wochen gebuchten Flug zum 5. Mal in Folge umbuchen.

GRÜNE: Für Demokratie und Solidarität

Erfolgreicher erster Aufruf für Demokratie und Solidarität in der Pandemie. Auch in Bad Honnef formieren sich derzeit „Spaziergänger“. Deswegen...

Lohnt es sich noch?!

Es ist unangenehm, manche Projekte canceln zu müssen, „weil es sich nicht mehr lohnt“. Doch unsere Perspektive steht diametral zu jener des besagten Wirtes und ermöglicht es uns, jene Aufträge zu wählen, die uns persönlich und als Unternehmen wachsen lassen.

Burkhard Hoffmeister gestorben

"Mein Zukunftsprojekt wird zum Jahresbeginn ein Blog sein. Intensiv und persönlich. Wenn dieser Blog die Akzeptanz der Leser:innen findet,  so wird er...

2022 und nun

Von einer Sinnkrise ist bei uns nichts zu spüren – obwohl es verständlich wäre. Die Pandemie hat bei vielen existentielle Fragen aufgeworfen, die sich vor allem auf die Sinnhaftigkeit des eigenen Daseins beziehen. Diese Sinnkrise bildet sich aktuell in der überraschenden Kündigungswelle im Industriesektor ab, die jedoch nicht von den Betrieben, sondern von den Arbeitern ausgeht.

Momente voller Glückseligkeit

Vielleicht mit einer Einladung zur Housewarming Party im bekannten Inselcafé? Wir haben ja die 800.000 € für die Renevierungen gerade auch hier rum liegen.

Walhalla des Rheinlandes“

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises  In weißer Admiralsuniform empfing Paul Spinat, ein Textilfabrikant aus Bad Godesberg, in den 1970er Jahren seine...

Böllern verboten

Silvesterabend und Neujahrstag: Untersagung von öffentlich veranstaltetem Feuerwerk sowie jeder Verwendung von Pyrotechnik und Ansammlungen auf publikumsträchtigen Plätzen und StraßenZum anstehenden Jahreswechsel...

Die Brücke

Nach dem Kurhaus wird ein weiteres Prestigeobjekt saniert Die Brücke Grafenwerth war schon bei ihrer Fertigstellung am 15.04.1912 etwas...

Bad Honnef-Selhof: Die Aufwertung

Sportpark Menzenberg Nun ist es amtlich, die Stadt Bad Honnef hat über die Weihnachtsfeiertage den Förderbescheid für die Sanierung...

Otto Neuhoff: Mit Optimismus ins neue Jahr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, nach wie vor bestimmt die Pandemie unseren Alltag. Bei uns sind die Infektionszahlen zwischenzeitlich auch...

Frühling 2023 vormerken

Wir wünschen Ihnen in jedem Fall besinnliche Festtage und freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr. Dieses hält für uns spannende Projekte rund um den Globus bereit – mit etwas Glück ergattern Sie noch einen der freien Herbsttermine…

Kolumne bösARTig

Besser!?

Meine sehr verehrten Damen und Herren, früher war alles besser. Sagt man. Stimmt echt nicht immer. Aber: Weihnachten war früher sicherlich unbeschwerter....

„Hitparade“

Meine sehr verehrten Damen und Herren, die Stadt hat am Wochenende die erfreulich vielen ehrenamtlich tätigen Bürger geehrt. Und das ist gut...

Alles Gute…

Meine sehr verehrten Damen und Herren, es ist immer traurig, wenn langjährige Wegbegleiter, zu denen für mich sicherlich auch die Ratsmitglieder gehören,...

Strand

Meine sehr verehrten Damen und Herren,"Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland! Danach lasst uns alle streben, brüderlich mit Herz und...

Partner

RSS www.stadtjournal.online

  • Offenes Singen der Ev. Kirchengemeinde Bad Honnef
    Bad Honnef. Fr, 28. Jan. Unter Leitung der Gesangspädagogin Marie-Dorothea Wählt-Beste wird ganz ungezwungen gesungen. Alle Interessierten erwartet ein breit gefächertes Programm von neuen geistlichen Liedern über Volkslieder bis zu Kanons. Es gilt die 2G-Regel. Gemeindehaus der ev. Kirche, Luisenstraße Der Beitrag Offenes Singen der Ev. Kirchengemeinde Bad Honnef erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Verschoben! Verleihung des 7. Internationalen Beethovenpreises
    Bad Honnef. Mi, 26. Jan. Maria Joâo Pires, die weltbekannte portugiesische Pianistin, vertritt die Meinung, dass „Musik der Menschheit helfen soll“. In ihren vielen sozialen Projekten ist es ihr Ziel, sowohl Kinder als auch Erwachsene  Musiker durch direktes soziales Engagement zu besseren Musikerinnen und Musikern zu machen. Das ist auch der Grund für die Beethoven […]
  • Junge Klassik im Kunstraum
    Bad Honnef. So, 23. Jan. Pianistin Stephanie Troscheit stellt gemeinsam mit Fritz Rappel (Kontrabass) und Stephan Schneider (Schlagzeug) ihr neues Programm „lnvincible Summer“ vor (Jazz, Klassik, Pop und Minimal Music). 25 EUR, erm. 15 EUR. Anmeldung erforderlich unter 0151 / 70 00 22 48. Kunstraum, Rat­hausplatz Der Beitrag Junge Klassik im Kunstraum erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • über Bethlehem Taschenlampenführung
    Bad Honnef. Sa, 22. Jan. In der Nacht sehen wir sie noch, trotz der Luft- und Lichtverschmutzung. Und der Blick zu den Sternen fasziniert immer wieder! Diese Erfahrung der Menschen aller Jahrhunderte und Kontinente spiegelt sich in der Ausgestaltung der Kirche wieder. Ein Rundgang im Dunklen mit Taschenlampe. Treffpunkt: Nordseite, Priestergräber. Es gelten die zum […]
  • Nie allein wandern: Fit für den Winter
    Bonn. Do, 620. Jan. Wir lassen uns durch das Siebengebirge treiben – gerne auch mit Nordic Walking Stöcken. 10 EUR. Ab Rhöndorf/Ziepchensplatz. Infos/Anmeldung: „Nie allein Wandern“, Uta Hildebrand, Tel.: 0171 / 8 30 47 79 Der Beitrag Nie allein wandern: Fit für den Winter erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Rechtsberatung für Frauen in Bad Honnef und Umgebung
    Bad Honnef. Do, 20. Jan. Informationen zur rechtlichen Fragen z.B. bei Scheidung, Trennung, Unterhalts- und Sorgerechtsstreitigkeiten. Für die rechtliche Information ist eine Anmeldung zur Terminvergabe erforderlich: Frauenzentrum, Tel.: 0 22 24 / 1 05 48 (Mo–Do, 10–12 Uhr) Der Beitrag Rechtsberatung für Frauen in Bad Honnef und Umgebung erschien zuerst auf stadtjournal.online.
- Anzeigen -Autoglas Rheinbreitbach
Autoglas Rheinbreitbach
Alter ist einfach – Sparkasse

Kolumnen

- Anzeige -