Winterleuchten und Weihnachtsshopping in der Adventszeit

Entspannt durch die schön ausgeleuchteten Gassen der Bad Honnefer Innenstadt schlendern, die ersten Weihnachtseinkäufe erledigen, die Licht-Highlights an ausgewählten Standorten bestaunen oder beim Einzelhändler des Vertrauens einen Glühwein trinken. Die Innenstadt von Bad Honnef lädt während der Adventszeit zum „Winterleuchten“ ein.

„Sie werden Ihren Augen nicht trauen,“ so Otto Neuhoff, Bürgermeister von Bad Honnef. „Wir werden dieses Jahr eine ganz besondere Atmosphäre in der Innenstadt kreieren.“ Mit Farben und Licht wird der Besuch in der Innenstadt zu einem Erlebnis der Sinne. Gemeint ist die besondere Aktion der Stadtverwaltung in Kooperation mit den Einzelhändlern und dem Verein der Gewerbetreibenden, Centrum e.V., von der alle BürgerInnen in der Vorweihnachtszeit profitieren sollen.

Bad Honnef glänzt

„Neben einer flächendeckenden Beleuchtung der schönen Fachwerkhäuser, werden wir an einigen Standorten besondere Highlights setzen,“ erzählt Nico Büsch, Geschäftsführer von Quint Events, die das Event technisch begleiten. So sollen z.B. Videoprojektionen auf Hausflächen Besucher zum Staunen bringen.

Begleitend bieten die Einzelhändler viele liebevolle Aktionen, die den Besuch in der Innenstadt zu einem ganzheitlichen Erlebnis werden lassen. Einen Glühwein beim Modehaus des Vertrauens, die festliche Dekoration beim Oriental Christmas Basar oder auch eine Ausstellung im Goldschmiedeatelier Zumsande. Dies und vieles mehr erwartet Besucher in Bad Honnef ab dem 27. November bis einschließlich dem 4. Adventswochenende. Und an den Samstagen öffnen die Händler dafür bis 18 Uhr ihre Pforten.

„Entdecken und erleben Sie das Zentrum unserer kleinen Stadt ganz neu und genießen Sie diese besondere weihnachtliche Atmosphäre,“ meint Otto Neuhoff und ergänzt „denn gerade in diesem Jahr haben wir uns alle einen schönen und besonderen Jahresabschluss verdient.“

Foto: Uwe Kunze/Pixelio