Augenblick verweile doch, du bist so schön!

Sei vorsichtig, was du dir wünschst! Es könnte wahr werden.

Früher dachte ich, ich hätte alles erreicht, wenn ich erst einmal zig exklusive Projekte rund um den Erdball hätte. Private Showrooms, Champagner, Privat-Jets und ich als unverzichtbares Bindeglied zwischen den Nobelimmobilien.

Heute bin ich genau da angelangt: München, Leipzig, Palma de Mallorca und demnächst Mailand – doch selbst wenn man am gewünschten Ziel ist, kommt man kaum zum Durchatmen. „Der Meister und Margarita“ brachte es auf den Punkt: Sei vorsichtig, was Du Dir wünschst – es könnte nämlich in Erfüllung gehen.

Jammern auf hohem Niveau

München, Leipzig, Palma de Mallorca und demnächst Mailand

Auch wenn das „Jammern auf hohem Niveau“ ist – für die Erfüllung des Lebenstraumes muss man einen gewissen Preis bezahlen. Das frühe Aufstehen, um den Flieger zu erwischen; der dichte Terminkalender, in dem kaum Platz zum Durchatmen bleibt; die zig schnellen Snacks, die kaum Zeit zum Genießen lassen: All ist nunmehr mein Alltag. Und ich würde es auch gar nicht anders haben wollen!

Planungs- und Bauarbeiten an den Objekten

Nach dieser kurzen Auszeit geht es fĂĽr mich schon weiter, um die begehrten Waren und Materialen fĂĽr meinen Kunden zu organisieren, den Stand der Planungs- und Bauarbeiten an den Objekten zu eruieren und fĂĽr Sie nach den neuesten Trends zu suchen (und diese eventuell sogar selbst umzusetzen).

Kommende Woche startet das langersehnte Messeevent Salone del Bagno in Mailand, wo ich selbstverständlich für Sie vor Ort sein werde, um Ihnen die schönsten, kreativsten und extravagantesten Neuheiten aus der Welt der Luxusbäder zu präsentieren.

Designer Torsten Müller aus Bad Honnef bei Köln Bonn
Der Designer Torsten Müller kommt aus NRW aus Bad Honnef nähe Köln Bonn

Hier erkennen Sie schon, dass die Erstellung des Designkozeptsnur einen Bruchteil unserer Arbeit ausmacht – und die Zufriedenheit des Kunden von so viel mehr als nur einem schönen Bild abhängt.

Bereits 2006 wurde Torsten MĂĽller vom Magazin SCHĂ–NER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit MaĂźstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout fĂĽr Messe-Runs mit der Presse fĂĽr Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in NĂĽrnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten MĂĽller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte fĂĽr den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends fĂĽr Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com