1.2 C
Bad Honnef
Montag, 6. Dezember 2021

Dein private Spa

Badezimmer Idee und die enormen Unterschiede – gerade in der Badarchitektur ist vieles nicht ganz so einfach. Luxusbäder mit exklusivem Baddesign sollen mehr als nur für eine Wohlfühlatmosphäre sorgen. Sie wollen gesehen und bestaunt werden. Das richtige Badstyling trägt entscheidend für Wellness, Entspannung und Ruhe bei. Genau diese Philosophie haben sich viele Marktbegleiter zur Lebensaufgabe gemacht. Dabei werden meistens ganz neue Trends in der Badarchitektur gesetzt. Als Designer setzten Sie dabei vor allem auf naturbelassene und exklusive Materialien und lege die Akzente vor allem auf Form und Material. Und soviel ist mal sicher es beginnt alles mit der richtigen Planung.
5,8 Millionen Kilometer – diese Zahl ist ganz schön beeindruckend, vor allem, wenn man bedenkt, dass man gerade einmal 34.500 Kilometer überwinden muss, um die Erde einmal zu umrunden. Und diese 5,8 Millionen Kilometer an Nervenbahnen liegen gerade bei so ziemlich jedem Einwohner der Bundesrepublik blank…

Erfinder, Entdecker und Schöpfer zugleich

Kaminzimmer Bad Honnef
Dieses Gefühl kennen wir nur zu gut – manche Projekte bringen neuartige Herausforderungen mit sich, für deren Bewältigung kein Plan A (geschweige denn ein Plan B) vorhanden ist, da noch niemand es gewagt hat, diese zu überwinden. In diesem Fall ist man Erfinder, Entdecker und Schöpfer zugleich – während man natürlich zu jedem Zeitpunkt die Träume und Wünsche der Kunden im Auge behalten muss.

Das Gäste Bad‎ fugenlos gestalten

Torsten Müller fugenloses Badezimmer Design
Das Gäste Bad‎ fugenlos gestalten. Inklusive einer Licht Dusche sowie weiteren stimmungsvollen Lichtszenarien. Dass man aus einem kleinen Gäste Badezimmer sehr viel herausholen kann...

Kein Martinimarkt in Bad Honnef

Martinimarkt die herbstliche Vorfreude
Auch wenn die Inzidenzzahlen momentan noch niedrig sind, ist mit erheblichen Auflagen zu rechnen. Diese können wir in personeller und finanzieller Hinsicht nicht erfüllen. Eine Einzäunung des gesamten Geländes und Einlasskontrollen (Zutritt nur für Personen nach 3G –geimpft, getestet, genesen-) lassen sich aufgrund der Innenstadtlage und der damit verbundenen Vielzahl von Zugängen zum Gelände und Zugänge für Anwohner nur schwierig umsetzen und kontrollieren.

Fliesen in Holzoptik nicht nur für Bad-, Spa – und Interior-Design

Holz im Bad? Bisher undenkbar. Mit keramischen Wandbelägen wie hier von der Firma Azteca ist jede Holzoptik möglich – auch in Dusche und Co. (Foto: epr/Tile of Spain/Azteca)
Gar nicht hölzern! Spanische Fliesen in Holzoptik erobern Wände und Böden Der Trend zur Natürlichkeit im Wohnbereich ist ungebrochen. Materialien wie Sisal, Leinen, Leder und Kupfer...

Sichtbarkeit im World Wide Web

Designer Torsten Müller aus Bad Honnef nähe Köln Bonn
Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Gute Badplanung ist viel Wert

Modern oder ganz klassisch? Wir planen Ihr Traumbadezimmer! Planung und Realisierung
Vielleicht hilft aber dieser Gedanke dem einen oder anderen Badezimmer Tourist – haben Sie schon mal ein neues Haus gebaut ohne ein durchdachtes Architektur Konzept vom Architekten zu erhalten? Bin mir sicher dass dieses nicht so ist!

Maison & Objet Paris 2018: Neuheiten und Trend-Highlights im Trend-Scout-Check

Zum 23-jährigen Jubiläum der Maison & Ojet Paris präsentieren über 3.000 Hersteller jede Art von Interior für den gehobenen Lifestyle. Die pulsierende Fachmesse für...

Salone del Bagno Milano – der europäische Tempel der Bad-Branche

Die Salone del Bagno in Mailand ist der europäische Tempel der Bad-Branche https://youtu.be/hI7gX6FRBN4 Im zweijährigen Turnus ist die Salone del Bagno Teil des Salone del Mobile...

Drei Gründe zur Freude

Die blaue Stunde Das Farbinstitut Pantone hat letzte Woche die neue zehnteilige Farbpalette für den Herbst/Winter 2018/19 vorgestellt. Nach dem gesättigten Trendton 2018 Ultra Violet hat nunmehr Blau die Herzen der Trendsetter rund um den Globus erobert: Satt und mutig einerseits, ruhig auf der anderen Seite – mit dieser Ambivalenz begeistert die universell einsetzbare Farbe, die oftmals für Spiritualität, Schutz und maskuline Eleganz steht, Designer, Trendsetter und Hersteller. Unter den Pantone-Farben ist das Nebulas Blue zu finden, ein einerseits elektrisch aufgeladener und extrovertierter und andererseits nachdenklicher, würdevoller dunkelblauer Ton, der an den tiefen wolkenlosen Sommerhimmel erinnert. Auch Sargasso Sea, der leicht mit der Unendlichkeit des Südseeozeans verwechselt werden kann lässt sich ebenso in den aktuellen Kollektionen der Interieur-Designer ausmachen, wie das grün-blaue Quetzal Green, das die Betrachter in den dichten, üppigen Dschungel Ugandas zur Abendzeit entführt. In den eigenen vier Wänden kommen nachtblaue Wohnaccessoires, kuschelige leuchtend blaue Textilien oder üppige Möbelstücke aus saphirfarbenem Samt am besten in Kombination mit Weiß oder Schwarz zur Geltung. Diese haben nachweislich einen entscheidenden Einfluss auf das emotionale Wohlbefinden und sorgen für ein Gefühl von Ruhe, Stille, Erfrischung und Freiheit. Vor allem im Arbeitsraum erhöhen blaue Töne die Produktivität, während sie im Schlafzimmer für einen entspannten Tagesausklang sorgen.
Neben dem Wetter und der Chance, meinen Kaffee auf der Außenterrasse meines Lieblingsitalieners trinken zu dürfen, gaben mit meine bevorzugten Hersteller und Produzenten vergangene Woche Grund zur Freude. Denn die neuesten Farben-Updates flatterten in mein Postfach: Weiß, Rosé und gedeckte Naturtöne geben weiterhin den Ton an. Magenta und tiefes Flieder setzen zwischen dem eleganten Grau und dem distinguierten Greige sinnliche Akzente. Dunkle Schokoladenuance halten sich während der warmen Jahreszeit naturgemäß zurück, wobei jedoch ein gedecktes Schwarz gemeinsam mit Metallic-Elementen wiederum auf Begeisterung stößt.
- Anzeigen -Autoglas Rheinbreitbach
Autoglas Rheinbreitbach
Alter ist einfach – Sparkasse

Letzte Nachrichten