Gewalt sichtbar machen

0
205

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fahren nach Bonn: One Billion Rising 

Der 14.02. ist vielen als Valentinstag bekannt. Doch bereits im Jahr 2012 hat die New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler diesem Tag eine neue Bedeutung gegeben: „One Billion Rising“ ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die eine „Milliarde“ (Billion) deutet auf eine UN-Statistik hin, nach der eine von drei Frauen in ihrem Leben entweder vergewaltigt oder Opfer einer schweren Körperverletzung werden.

„Gerade jetzt, in Zeiten der Pandemie, in der viele Formen von Gewalt hinter verschlossenen Türen und im Internet stattfinden, ist es uns ein besonderes Anliegen, das Thema sichtbar zu machen und sich aktiv an der weltweiten Aktion ‚One Billion Rising‘ zu beteiligen“, so Dr. Derya Gür-Şeker, Landtagskandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rhein-Sieg im Wahlkreis 26. 

Deswegen fahren die die GRÜNEN von Bad Honnef über Königswinter nach Bonn und laden alle Interessierte ein, mitzukommen, um sich an diesem Tag mit anderen Frauen zu solidarisieren und ein Zeichen zu setzen.

  • Abfahrt ist am 14.02.2022 mit der Linie 66 ab Bf Bad Honnef Rhöndorf um 15:56 Uhr und um 15:59 ab Haltestelle: Königswinter Fähre/Sea Life. 

Die Teilnehmerzahl ist auf Grund der Coronauflagen begrenzt, daher wird um Anmeldung unter info@gruene-bad-honnef.de gebeten. Weitere Informationen gibt es bei der GRÜNEN frauenpolitischen Sprecherin Sonja.blunck@gruene-bad-honnef.de oder auf unseren Social-Media-Kanälen.