Jahreszeitenwechsel im Interieur

Falls Sie gerade einige Minuten für sich haben und nach aktuellen News zu modernem Baddesign suchen, kommen Sie kaum um unser Interview bei SHK-TV – hier sowohl verlinkt als auch direkt zugänglich – umhin. Der YouTube-Beitrag ist gerade online gegangen und wir sind mehr als gespannt auf Ihre Rückmeldungen und mehr als dankbar für Ihre Likes.

Designer Torsten Müller bei SHK-TV mit dem Trend Update 2023 für Bad-, Spa-, und Interior-Design

Der Herbst hält langsam Einzug, was nicht nur an den Temperaturen, sondern auch an den immer näherrückenden Projektfertigstellungen erkennbar ist. Da viele unserer laufenden Aufträge zu exklusivem custom-made Interieur zählen, ist dies nicht immer möglich. Viele Elemente werden dabei individuell als Einzelstück gefertigt, weshalb man manchmal auf die (geringen) Kapazitäten der Manufakturen angewiesen ist.

Antolini Naturstein
Einer der Exklusiven Showrooms Besuch durch den Designer Torsten Müller.
Kunden aus Berlin, München Münster und mehr.

Cersaie die erste Wahl bei High-Ende-Bädern

Und auch Marmor, Granit oder Lapislazuli

Sie dürfen auf die Einblicke in diese einzigartigen Projekte gespannt sein – wie auch auf die Insights von der Keramik- und Badmesse Cersaie, welche uns einmal wieder nach Bologna führt.

Beim Italienbesuch finden wir uns natürlich auch beim Natursteinexperten Antolini ein, dessen Marmorvarietäten unserer erste Wahl bei High-Ende-Bädern darstellen. Ebenso gespannt sind wir auf die neuen Keramiken, die sich mit bloßem Auge nicht von echtem Gestein unterscheiden lassen. Damit werden exklusive Oberflächen, die an Marmor, Granit oder Lapislazuli erinnern, auch im mittleren Preissegment möglich.

Wir wünschen Ihnen einen herrlichen Start in die neue Saison – und etwas Zeit für sich und Ihr Wohlbefinden.

Designer Torsten Müller aus Bad Honnef bei Köln Bonn
Der Designer Torsten Müller kommt aus NRW aus Bad Honnef nähe Köln Bonn

Torsten Müller ist nicht nur renommierter Bad/SPA- und Raum-Designer von z. B. Penthäusern, Key-Note Speaker, Kolumnist, TV-Experte und gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe. Er ist vor allem Trendsetter des wohnräumlichen Innendesigns. Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau den Designer unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin Das Bad seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Ebenso wurde Design by Torsten Müller als „Badplaner des Jahres“ 2022 von SHK e.G und mit dem Grohe Award 2022 ausgezeichnet. Torsten Müller ist zudem bekannt als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Von ihm designte Produkte wurden für den German Design Award nominiert, ebenso prämiert wurden von ihm entworfene Messestand-Designs.